Von Fatmata Abu-Senesie 0
Romantischer Kuss bei der „Jurassic World“-Filmpremiere

Anna Faris und Chris Pratt knutschen auf dem roten Teppich

Anna Faris und Chris Pratt

Anna Faris und Chris Pratt

(© Getty Images)

Seit sechs Jahren sind Anna Faris und ihr Ehemann Chris Pratt schon verheiratet. Auf der Filmpremiere zu seinem neuen Dino-Actionfilm „Jurassic World“ vor einigen Tagen konnten die beiden Turteltauben kaum die Finger voneinander lassen.

Anna Faris (38) ist vor allem durch ihre Rolle der „Cindy Campbell“ in den „Scary Movie“-Filmreihen bekannt geworden. An der Seite von Sacha Baron Cohen (43) alias „Admiral General Aladeen“ war sie zudem als linksalternative Politaktivistin „Zoey“ in „Der Diktator“ (2012) zu sehen.

Seit 9. Juli 2009 ist die hübsche Blondine mit Hollywoods neuem Liebling, Schauspieler Chris Pratt (35), glücklich verheiratet. Derzeit ist Chris Pratt auf der Kinoleinwand in dem neuesten „Jurassic Park“-Sreifen („Jurassic World“) zu sehen. Am vergangenen Dienstag kam das Paar gemeinsam zu der Filmpremiere von „Jurassic World“ im Dolby Theatre in Los Angeles und sorgte für einen unvergesslichen Moment auf dem roten Teppich.

Anna Faris und Chris Pratt knutschen

Dass die Chemie zwischen Chris Pratt und Anna Faris einfach stimmt, war kaum zu übersehen. Sie umarmten sich, strahlten sich gegenseitig an und tauschten intensive Blicke aus. Als krönenden Abschluss gab es es sogar einen romantischen, hollywoodreifen Kuss. Seit sechs Jahren führen die die beiden Verliebten eine skandalfreie und glückliche Ehe. Ihr gemeinsamer Sohn, Jack Pratt, der mittlerweile zwei Jahre alt ist, machte ihr Familienglück vollkommen. Dieser Roter-Teppich-Moment wird die Welt nicht so schnell vergessen. Bildergalerie: Auch diese Stars sind schon seit vielen Jahren zusammen.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?