Von Victoria Heider 0
„Vada Sultenfuss“

Anna Chlumsky: So wunderschön erschien der „My Girl“-Star bei den Emmys

Gestern putzte sich ganz Hollywood raus, um bei den diesjährigen Emmys eine gute Figur auf dem roten Teppich zu machen. Manchen gelang das gut, manchen gelang das weniger gut und einige sahen einfach atemberaubend aus. Darunter auch die schöne Anna Chlumsky.

Anna Chlumsky sah toll aus bei den Emmys

Anna Chlumsky

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Bei den diesjährigen Emmy Awards versammelte sich wieder das „Who is Who“ des Hollywood-Adels, um die besten Primetime-Serien auszuzeichnen. Der große Abräumer des Abends war dabei „Breaking Bad“. Ganz ohne Preis konnte aber auch Anna Chlumsky (33) punkten.

Einfach bezaubernd

Die hübsche Schauspielerin, die vielen noch als „Vada Sultenfuss“ aus dem süßen Kinderfilm „My Girl“ bekannt sein dürfte, erschien nämlich in einem Traum in weiß. Die bodenlange Robe war sehr schlicht geschnitten und kam auch sonst ohne viel Schischi aus, betonte aber Annas schöne blaue Augen und ihr strahlendes Lächeln.

Beruflich und privat erfolgreich

Nachdem Anna sich eine lange Auszeit genommen hatte und nicht mehr vor der Kamera stand, startete sie in den letzten Jahren als Schauspielerin wieder voll durch und bekam sogar 2013 eine Emmy-Nominierung in der Kategorie „Beste Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie“ für ihre Rolle in „Veep – Die Vizepräsidentin“.

Auch privat läuft es gut für Anna. Seit 2008 ist sie mit ihrem Partner Shaun So verheiratet und im Juli 2013 begrüßte das paar ihre Tochter Penelope Joan.

Weitere Top- aber auch leider Flopstyles der Emmys haben wir für euch in unserer Bildergalerie.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: