Von Anita Lienerth 0
Nach „Eurovision Song Contest“-Pleite

Ann Sophie wird Kinderbuch-Autorin

Ann Sophie Echo 2015

Ann Sophie beim Echo 2015

(© APress / imago)

Ann Sophie wollte beim „Eurovision Song Contest 2015“ den Titel nach Deutschland holen, jedoch landete sie auf dem undankbaren letzten Platz! Dennoch schaut die Sängerin nach vorne und hat bereits große Pläne: Sie will ein Kinderbuch auf den Markt bringen.

Ann Sophie Dürmeyer (24) war Deutschlands Vertreterin beim diesjährigen Eurovision Song Contest. Jedoch konnte sie die anderen teilnehmenden Länder nicht von sich und ihrem Song überzeugen. Schweden landete mit Mans Zerlmerlöw (28) mit deutlichem Vorsprung auf dem ersten Platz, Ann Sophie mit sage und schreib null Punkten auf dem allerletzten Platz! Doch Ann Sophie lässt sich von dieser bitteren Niederlage nicht runterziehen und blickt schon wieder nach vorn.

Sie schrieb „Hubi, der Marienkäfer“

Für ihre Karriere hat Ann Sophie schon große Pläne. Wie sie nun gegenüber dem „Stern“ verriet, will sie demnächst ein Kinderbuch auf den Markt bringen. Das Buch „Hubi, der Marienkäfer“ hat Ann Sophie bereits im Februar fertig gestellt. Die Geschichte handelt vom Marienkäfer Hubi, der alle seine Punkte verloren hat und sich nun auf eine Reise begibt, um sie wiederzufinden. Die Geschichte ihres ersten Buches scheint schon sehr vielversprechend...

Tröstende Worte: Das sagt ESC-Gewinnerin Nicole über Ann Sophies Leistung!

Quiz icon
Frage 1 von 12

"Eurovision Song Contest" Quiz Wer gewann den ESC mit einem absoluten Punkte-Rekord?