Von Jasmin Pospiech 0
Liebes-Comeback möglich

Anja Kling lebt getrennt von ihrem Mann

Schauspielliebling Anja Kling hat nun in einem Interview zugegeben, dass sie und ihr Mann Jens Solf in getrennten Wohnungen leben. 20 Jahre sind sie durch dick und dünn gegangen. Daher ist womöglich auch ein Liebes-Comeback nicht ausgeschlossen.


Oh nein, bitte sie nicht auch noch!

Der deutsche Schauspielstar Anja Kling (42) hat nun im Exklusiv-Interview mit BUNTE verraten, dass sie und ihr Mann Jens Solf, Aufnahmeleiter und Vater ihrer beiden Kinder Tano (11) und Alea (8) nach 20 gemeinsamen Jahren in getrennten Wohnungen leben! Das soll einvernehmlich stattgefunden haben.

Doch dass die Beiden selbst getrennt seien, das wirft die "Hanni & Nanni"-Darstellerin weit von sich. Sie leben zwar in verschiedenen Wohnungen und die Kinder müssen zwar zwischen den beiden Elternteilen pendeln, doch sind sie und Jens noch ein Paar. Sie treffen auch niemand anderes und verstehen sich immer noch sehr gut. Doch wieso dann die räumliche Trennung?

Die schöne Brünette gibt zu, dass "eine Veränderung nötig war, um unsere Beziehung eher zu retten als zu zerstören“. Es sieht demnach also recht gut aus für die zukünftige Beziehung, wie sie weiter meint: „Wir lassen uns jetzt einfach mal etwas Zeit, gönnen uns eine Auszeit vom Alltag und auch voneinander, aber wir bleiben uns erhalten – als Eltern, als Freunde, als Partner.“

Hoffentlich raufen sie sich der Kinder zuliebe wieder zusammen! Wäre doch schade, eine so lange und innige Partnerschaft aufzugeben!


Teilen:
Geh auf die Seite von: