Von Manuela Hans 0
„Isabelle Reichenbach“ kommt wieder

Ania Niedieck kehrt zu „Alles was zählt“ zurück

Ania Niedick kehrt als "Isabelle Reichenbach" zurück

Ania Niedick kehrt als "Isabelle Reichenbach" zurück

(© RTL)

Die Fans von „Alles was zählt“ haben Grund zur Freude. Die beliebte Seriendarstellerin Ania Niedieck kommt in ihrer Rolle der „Isabelle Reichenbach“ zurück. Nachdem sich die Schauspielerin im März 2016 in ihre Babypause verabschiedete, um sich um ihre kleine Tochter zu kümmern, kehrt sie nun endlich wieder zurück.

Ania Niedick (32) spielte sechs Jahre lang das Biest „Isabelle Reichenbach“ in der RTL-Vorabendserie „Alles was zählt“ und sorgte mit ihrer Rolle für viel Trubel. Im März 2016 verließ Ania dann die Serie. Der Grund für ihren Abgang war Anias Schwangerschaft. Die Schauspielerin und ihr Ehemann Chris Hecker (30) erwarteten ihr erstes Kind und wurden kurz darauf Eltern einer kleinen Tochter. Doch ein Comeback war für Ania schon die ganze Zeit klar, wie sie gegenüber RTL erzählt.

In der Serie ging Anias Rolle „Isabelle Reichenbach“ auf eine Insel, welche sie von „Johann Pachelhuber“ geschenkt bekam und man kann gespannt sein, wie es für das Serienbiest nun weitergehen wird. Im Januar 2017 wird Ania wieder das erste Mal vor der Kamera stehen. Sie freut sich schon jetzt, ihre alten Kollegen wiederzusehen.

Quiz icon
Frage 1 von 8

"Alles was zählt"-Quiz Welche Sängerin singt den AWZ-Titelsong „Nie genug“?