Von Manuela Hans 0
„Curvy Supermodel“-Jurorin über Castingshows

Angelina Kirsch: Das sagt sie zu Formaten wie „Germany’s Next Topmodel“

Angelina Kirsch über Formate wie "Germany's Next Topmodel"

Angelina Kirsch über Formate wie „Germany's Next Topmodel“

(© Future Image / imago)

Angelina Kirsch geht mit „Curvy Supermodel“ in die zweite Runde. Nach dem Erfolg der ersten Staffel, wird auch dieses Jahr von einer ausgewählten Jury ein neues Model mit Kurven gesucht. Doch was sagt Jurorin und Curvy Model Angelina zum Format „Germany’s Next Topmodel“, das sich auch auf die Suche nach schönen Frauen macht?

Angelina Kirsch (28) ist nicht nur das erfolgreichste Curvy Model Deutschlands, sondern auch ein echter Medienstar. So konnte sie zuletzt bei „Let’s Dance“ (Platz 3) ihr Können auf dem Tanzparkett zeigen und hat mit „Curvy Supermodel“ eine Sendung, mit der sie Frauen Mut machen kann. Auch dieses Jahr sitzt Angelina in der Jury der Castingshow. Gemeinsam mit ihren Kollegen Jana Ina Zarrella (40), Peyman Amin (46) und Carlo Castro sucht sie die schönste kurvige Frau Deutschlands.

Was ihr bei dem zukünftigen „Curvy Supermodel“ wichtig ist, erzählte sie im Interview mit dem „Stern“. „Wir suchen natürlich ein Curvy Supermodel, das muss einige Attribute mitbringen: die Maße, das schöne Gesicht. Aber vor allem auch Lebensfreude.“ Im Vergleich mit „Germany's Next Topmodel“ legt „Curvy Supermodel“ zwar auch Wert auf Disziplin, jedoch steht bei ihnen das Selbstwertgefühl an einer höheren Stelle und ist damit in den Augen von Angelina Kirsch „schon ein bisschen der Gegenentwurf“ von GNTM.

Das hübsche und erfolgreiche Model sieht „Curvy Supermodel“ dabei als „schöne Ergänzung“ zu der Sendung von Heidi Klum (44) und will damit zeigen: „Es gibt nicht nur ein Schönheitsideal. Wir feiern nämlich die Individualität. Es ist gerade für junge Frauen wichtig, dass man beides zeigt – sowohl schlanke als auch kurvige Körper.“ Ein Vorbild für ein solches Lebensverständnis ist Angelina Kirsch selbst. Immer wieder zeigt sie selbstbewusst ihre Kurven und damit auch, dass man nicht dünn sein muss, um schön zu sein.

„Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig.“ kommt ab heute immer montags um 20.15 Uhr auf RTL II.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Welches GZSZ-Urgestein hat seinen Ausstieg angekündigt?