Von Victoria Heider 0
Nur noch eine große Rolle

Angelina Jolie: Wird sie ihre Schauspielkarriere beenden?

Gerade stürmt Angelina Jolie mit ihrem neusten Film „Maleficient“ die Kino Charts, doch lange wird sie uns nicht mehr mit ihrem Talent begeistern. Wie sie jetzt verraten hat, möchte sie nur noch eine große historische Figur spielen und danach aufhören.

Angelia Jolie hatte sich ihr Leben anders vorgestellt.

Angelina Jolie ist eine der schönsten Frauen Hollywoods

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Schlechte Neuigkeiten für alle Fans der hübschen Angelina Jolie (38). Die Hollywood-Größe möchte sich aus dem Filmgeschäft zurück ziehen, um künftig mehr Zeit für andere Projekte zu haben.

Das soll ihr letzter Film werden

Wie sie der „BBC“ bestätigt, plant die Sechsfach-Mutter nach ihrem aktuellen Film "Maleficient - Die dunkle Fee" nur noch eine große Hollywoodproduktion. Sie wird die berühmte ägyptische Pharaonin Kleopatra verkörpern. „Kleopatra zu spielen ist kompliziert. Es ist eine dieser Rollen, in die man alles investiert und dann ist Schluss – auf eine großartige Art und Weise. Was sollte anschließend denn noch kommen?“, erklärt Jolie.

Wie geht es für sie weiter?

Doch Jolie möchte sich nach dem Karriereende nicht in ihrer Villa ausruhen. Die freie Zeit will sie nutzen, um sich mehr ihrer humanitären Arbeit, dem Schreiben und ihren Kindern zu widmen.

Einen Trost hat Jolie aber für ihre Fans, denn einem kleinen Comeback gegenüber ist sie nicht abgeneigt: „Ich werde nicht komplett in Rente gehen. Ich werde ein oder zwei Filme drehen, wenn es sich anbietet und sie gut sind, aber meiner Meinung nach habe ich nun lange genug vor der Kamera gestanden.“

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: