Von Kathy Yaruchyk 0
Geheimes Ja-Wort

Angelina Jolie und Brad Pitt: Sie waren schon vor der Hochzeit in Frankreich verheiratet

Es war die Meldung des Sommers 2014, als bekannt wurde, dass sich Angelina Jolie und Brad Pitt heimlich das Ja-Wort gegeben haben. Doch nun überrascht uns eine weitere Meldung: Die Schauspieler waren bereits vor der Traumhochzeit in Frankreich verheiratet und zwar in Kalifornien.

Brad Pitt und Angelina Jolie bei den AFI Awards

Brad Pitt und Angelina Jolie

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die Hochzeit von Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (51) im Sommer 2014 war für viele eine Überraschung. Eine viel größere Überraschung ist allerdings das, was Angelina Jolie kürzlich dem italienischen Magazin „IO Donna“ verraten hat. In dem Interview bestätigte die Schauspielerin nämlich, dass sie bereits vor ihrer Traumhochzeit im August im Chateau Miraval mit Brad Pitt verheiratet war.

Vorgezogene Hochzeit

„Vor der Hochzeit in Frankreich mit den Kindern waren Brad und ich bereits in Kalifornien verheiratet“, so die Schauspielerin im Interview.

Grund für die vorgezogene Trauung: „Als Amerikaner durften Brad und ich in Frankreich nicht heiraten.“ Nach der Hochzeit in Kalifornien war es dann problemlos möglich.

War die Hochzeit eine spontane Entscheidung?

Wann die erste Hochzeit stattfand, hat Angelina nicht verraten. Fakt ist allerdings, dass sie sich das Ja-Wort in den USA unter weniger romantischen Umständen als in Frankreich gaben: „Eines Tages sagte ich zu Brad: ‚Treffen wir uns gegen 16.30 Uhr!‘ Ich rief den Friedensrichter an und wir haben die Dokumente unterschrieben.“

Bildergalerie: Auch diese Promis haben 2014 geheiratet

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?


Teilen:
Geh auf die Seite von: