Von Lena Gertzen 0
10 Jahre nach „Mr. und Mrs. Smith“

Angelina Jolie und Brad Pitt: Gemeinsam bei „By The Sea“-Screening

Angelina Jolie und Brad Pitt beim Screening von "By The Sea"

Angelina Jolie und Brad Pitt

(© Getty Images)

Am Dienstag war in New York City noch mehr Trubel als sonst: Brad Pitt und Angelina Jolie statteten Manhattan einen Besuch ab! Beim Screening ihres gemeinsamen Filmes „By The Sea“ hielten Brad Pitt und Angelina Jolie Händchen, tauschten tiefe Blicke aus und schienen verliebt wie am ersten Tag.

Angelina Jolie (40) und Brad Pitt (51) stehen nach zehn Jahren endlich wieder gemeinsam vor der Kamera. Bereits in „Mr. und Mrs. Smith“, der 2005 erschien, spielten „Brangelina“ ein Paar, welches sich mit Eheproblemen auseinandersetzen muss. In ihrem neuen gemeinsamen Film „By The Sea“ mimen sie nun erneut ein Ehepaar, welches sich in einer Krise befindet.

Gemeinsames Filmprojekt: „By The Sea“

Im Hause Pitt-Jolie hängt der Haussegen allerdings nicht schief. Ganz im Gegenteil: Beim Screening von „By The Sea“ am Dienstag in New York City schienen die beiden verliebter denn je. Während des Events hielten die beiden stetig Blickkontakt zueinander und lächelten sich verliebt an.

Brangelina auf Erfolgskurs

Angelina Jolie erklärte im März 2015, dass sie sich einer Entfernung der Eileiter und Eierstöcke unterzogen habe, um ihr mütterlicherseits vererbtes Krebsrisiko zu verringern. Seitdem überwogen aber die positiven Nachrichten bei Angelina Jolie: Brad und Angelina heirateten im März 2015, ihre gemeinsamen Kinder wachsen und gedeihen und auch die Schauspielkarrieren der beiden könnten nicht besser laufen.

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?