Von Mark Read 0

Angelina Jolie über Hochzeit und Kinder


Angelina Jolie liebt ihr Leben mit Brad Pitt und ihren sechs Kindern. Das merkt man im Interview mit der "Vanity Fair". Im Interview plauderte die Schauspielerin ganz ungezwungen über eine mögliche Hochzeit mit Brad, die Charaktere ihrer Kinder und über möglichen Nachwuchs. Mit ihren Worten räumt die 35 jährige gleichzeitig mit den Spekulationen über sie und Brad auf.

Immer wieder kommen neben Trennungsgerüchten über das Traumpaar auch gleichermaßen Gerüchte über eine Hochzeit auf. Darauf angesprochen, sagte Angelina, dass sie und Brad dank ihrer Kinder eine tiefere Verbundenheit haben, als es ein Trauschein jemals vermag. Damit hat die Schauspielerin sicherlich recht.

Neben drei adoptierten Kindern hat das Hollywoodpaar auch drei leibliche. Noch mehr Nachwuchs ist im Hause Jolie/Pitt aber nicht ausgeschlossen. "Ich bin nicht schwanger, aber wir sind auch nicht dagegen, so die Schauspielerin zu "Vanity Fair". Allerdings legen die berühmten Eltern wert darauf, dass jedes Kind genügend Aufmerksamkeit bekommt und sich frei entfalten kann. So möchte Maddox, der älteste Sohn des Paares, gerne Weltenbummler oder Schriftsteller werden. Angelina erklärte, dass sie ihre Kinder gut erziehen möchten und unterstützen. Das Interview zeigt, dass die Hollywood- Familie glücklich ist und die Eltern sich Mühe geben, ihren Kids möglichst viel Zuwendung zu schenken. Als Angelina Jolie in Venedig drei Monate drehte, war die ganze Rasselbande mit dabei und hat während Mama arbeitete mit Papa Brad die Stadt unsicher gemacht.

Angelina Jolie sprühte während des Interviews nur so vor Liebe zu ihrer Familie. Da ist es durchaus möglich, dass bald schon Kind Nummer sieben im Jolie/Pitt Clan begrüßt wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: