Von Andrea Hornsteiner 0
"Nur mittelmäßiger Lover"

Angelina Jolie: Sie lästert über ihren eigenen Verlobten Brad Pitt

Er gilt als absoluter Adonis. Brad Pitt ist nicht nur in Hollywood heiß begehrt. Doch scheinbar soll er nur mittelmäßig im Bett sein. Das plauderte nun ausgerechnet Angelina Jolie aus.


Brad Pitt ist für viele Frauen der absolute Traummann. Kein Wunder, denn mit seinen 49 Jahren sieht der Schauspieler noch immer blendend. Er ist definitiv einer der heißesten Männer Hollywoods.

Doch nun wurde öffentlich, dass seine Qualitäten als Lover allerdings nur mittelmäßig seien. Dies plauderte jetzt ausgerechnet seine Lebensgefährtin Angelina Jolie aus.

So berichete "Showbiz Spy" aktuell, dass die Schauspielerin ihrem Ex-Mann Billy Bob Thornton am Telefon erzählt haben soll, dass es in den Laken der Familie Pitt-Jolie nicht so heiß hergehe, wie sie es sich wünschen würde.

Und ausgerechnet Brad Pitt selbst soll dieses heikle Gespräch mitangehört haben.

Ein Insider will den Medien erzählt haben: "Brad hat Angie erwischt, als sie zugab, dass er nur ein mittelmäßiger Lover sei."

Bei der Affäre mit dem 36-jährigen Colin Farrell vor fast neun Jahren sei es dagegen viel wilder gewesen.

Sogar das musste sich Brad Pitt mitanhören. "Als er gerade ins Schlafzimmer kam, hörte Brad Angie sagen, dass er zwar ein toller Mann sei, aber Colin der beste Lover sei, den sie je gehabt habe", so der Insider.

Diese Information dürfte wohl aber auch für ihren Ex am anderen Ende des Telefons nicht gerade sehr schmeichelhaft gewesen sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: