Von Milena Schäpers 0
Nur ein Gerücht?

Angelina Jolie möchte offenbar Rolle in "Fifty Shades of Grey"

Und das Casting-Roulette geht weiter. Angeblich soll sich jetzt Angelina Jolie für die Verfilmung des Erfolgsromans „Fifty Shades of Grey“ bewerben. Sie soll ganz verrückt nach dem Buch sein und würde angeblich gerne die Anastasia Steele spielen.


Man sollte dem Gerücht nicht zuviel Glauben schenken. Denn bereits Emma Watson bekam von der Klatschpresse eine Rolle in „Fifty Shades of Grey“ aufgedrückt. Die dementierte das Gerücht und erklärte niemals mit dem Erotik-Roman in Berührung gekommen zu sein.

Nun soll es also die 37-jährige Angelina Jolie sein, die die Rolle der „unschuldigen“ und „jungfräulichen“ Anastasia Steele spielen soll.

Obwohl das für den äußeren Betrachter nun gar nicht zusammen passt, berichtete ein Insider der Daily Mirror: „Sie ist bereit für diese Herausforderung.“

Angeblich soll sie während der Dreharbeiten zu „Maleficent“ in Großbritannien den Erfolgsroman verschlungen haben.

Der Insider berichtete weiter: „Alle Mädchen sprachen am Set darüber und dass das Buch verfilmt werden soll. Angelina ging raus und kaufte sich selber eine Kopie, sie dachte dass sie gerne eine Rolle in dem Streifen hätte, denn sie weiß, dass der Film dazu bestimmt ist, ein Hit zu werden“.

Ob die Leser sich unter der eher schüchternen Anastasia Angelina Jolie vorstellen können? Doch wir werden sicher noch von mehr Rollenanwärterinnen hören und berichten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: