Von Laura Hofmockel 0
Schluss mit Liebes-Tattoos

Angelina Jolie lässt Brad-Pitt-Tattoos entfernen

Angelina Jolie zeigt auf der "Maleficent"-Premiere ihre Tattoos

Angelina Jolie zeigt auf der "Maleficent"-Premiere ihre Tattoos

(© Getty Images)

Angelina Jolie löst sich nun auch äußerlich von ihrem Noch-Ehemann Brad Pitt. Die Schauspielerin will sich alle Tattoos entfernen lassen, die sie an ihn erinnern.

Angelina Jolie (41) macht endgültig Schluss mit Brad Pitt (52) – die Schauspielerin fängt angeblich schon an, alle ihre Tattoos, die sie an ihren Ex-Mann erinnern, entfernen zu lassen. Das berichtete das Onlineportal „RadarOnline“.

Wie ein Insider verriet, besitzt die „Lara Croft“-Darstellerin ein Tattoo von Brads Geburtskoordinaten und ein Liebes-Tattoo, das sich die beiden in Kambodscha stechen ließen. Beide Tätowierungen will Angelina jetzt scheinbar loswerden. Wie der Insider weiter berichtet, will sie sich nie wieder ein Liebes-Tattoo stechen lassen, da sie sich bereits das Tattoo für ihren Ex-Mann Billy Bob Thornton (61) nach der Trennung entfernen ließ. 

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?