Von Sabine Podeszwa 0
Zickenkrieg?

Angelina Jolie: Keine Lust auf Brads Familie zu Weihnachten

Angelina Jolie hat eigene Pläne für Weihnachten und möchte das Fest dieses Jahr nicht bei Brad Pitts Eltern feiern. Dies stößt auf massives Unverständnis bei Brad Pitts Mutter Jane.


Weihnachten steht vor der Tür und bekanntermaßen feiert man das Fest der Liebe idealerweise mit seiner Familie. So sieht es offenbar auch Brad Pitts Mutter Jane und lud dementsprechend ihren Sohn und seine Familie zu sich nachhause ein, um dort ein großes Weihnachtsfest zu feiern. Doch diese Idee entspricht offenbar nicht Angelina Jolies Vorstellung von einem idealen Weihnachtsfest.

"Angie hat wie immer keine Lust Weihnachten im mittleren Westen bei den Pitts zu feiern. Brads Mutter Jane findet das unhöflich und ist beleidigt.  Aber Angelina ist das völlig egal. Sie haben unterschiedliche Auffassung  in so ziemlich allen Themen. Brads Eltern sind sehr konservativ und religiös. Angie muss sich ständig auf die Zunge beißen, um es nicht zum Streit kommen zu lassen. Für Brads Mutter ist dies schon seit Jahren ein wunder Punkt.  Sie liebt es, ihre Enkelkinder alle gemeinsam um sich zu haben, aber das passiert relativ selten und dafür macht sie Angelina verantwortlich" wird eine Quelle von Showbizspy zitiert.

Das hört sich ja nicht nach einem harmonischen Weihnachtsfest an. Hoffentlich findet die Familie den Kindern zuliebe noch eine friedliche Einigung, mit der alle zufrieden sind. In den Medien wird sowieso spekuliert, dass die Beziehung zwischen Jane Pitt und Angelina eher frostiger Natur ist. Brad Pitts Mutter soll sich zudem noch hervorragend mit Jennifer Aniston verstehen und regen Kontakt mit ihr haben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: