Von Sabine Podeszwa 0
Keine Zeit dafür

Angelina Jolie hat keine Freunde

Angelina Jolie liebt ihre Familie über alles. Wenn sie gerade keinen Film dreht, verbringt sie deshalb die gesamte Freizeit mit ihren Kindern und ihrem Lebensgefährten Brad Pitt. Für Freundschaften bleibt da nicht mehr viel Zeit!


Angelina Jolie ist eine der begehrtesten Schauspielerinnen Hollywoods. Man könnte meinen, dass ihr Freundeskreis auch dementsprechend groß ist. Doch die 36-jährige verrät in einem Interview mit  Marie Claire, dass sie eigentlich eher ein Familienmensch ist und selten ausgeht.

"Ich habe einige Freundinnen, es ist nur...ich bleibe fast immer zuhause. Ich bin nicht besonders gesellig. Ich mache nicht allzu viel mit ihnen, da ich sehr häuslich bin" sagt sie und verrät, dass Brad Pitt einer der wenigen Erwachsenen ist, mit dem sie stetig kommuniziert. "Ich rede viel mit Brad, ansonsten gibt es wirklich nicht viele Personen, mit denen ich reden könnte."

Auf die Frage, ob noch mehr Kinder geplant sind, antwortet sie: "Es ist nicht ausgeschlossen, allerdings auch nicht geplant. Ich weiß nicht. Vielleicht bin ich irgendwann wieder schwanger!"

Angelina Jolie ist seit sechs Jahren mit Brad Pitt zusammen. Sie haben drei gemeinsame und drei adoptierte Kinder. Das Paar ist auch ohne Trauschein glücklich und hat vorläufig keine Ambitionen in dieser Richtung, obwohl die Medien ihnen immer wieder gerne Heiratspläne andichten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: