Von Alice Hornef 0
Auf dem Rücken des „Mr. & Mrs. Smith"-Stars

Angelina Jolie hat drei neue Tattoos

Hollywood-Star Angelina Jolie

Hollywood-Star Angelina Jolie

(© Getty Images)

Den Körper von Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie zieren schon etliche große und kleine Tattoos. Doch wie neue Fotos der „Maleficent"-Darstellerin beweisen, scheint sie noch nicht genug von dem extravaganten Körperschmuck zu haben: Ihren schlanken Rücken zieren seit neuestem drei weitere, große Tattoos!

Angelina Jolie (40) hat sich schon wieder unter die Nadel getraut! Den Körper des 40-jährigen „Maleficent"-Stars zieren zwar schon etliche Tattoos, doch jetzt hat sich Angelina wieder drei große Verzierungen auf ihrem Rücken zugelegt. Neben ihrem schon etwas älteren kambodschanischen Schriftzug auf der linken Schulter, sind nun drei weitere buddhistisch anmutende Tattoos hinzugekommen! 

 

Betrachtet man die neuen Verzierungen auf Angelinas zierlichem Rücken genauer, so scheinen die beiden oberen Bilder zwei antike buddhistische Mantras zu sein, die zum Schutz dienen sollen. Das untere kastenartige Yant-Tattoo soll ein thailändisches Symbol für gute Taten darstellen, wie „Dailymail" herausgefunden haben will. Die neuen Werke sollen Angelina vom gleichen thailändischen Tattoo-Artist Ajarn Noo Kanpai im Januar gestochen worden sein, der auch schon ihre ihre ältere linke Schulter-Verzierung kreierte.  

Angelina liebt den Körperschmuck 

In einem Interview mit dem Magazin „Marie Claire" erklärte Angelina, warum ihr der Körperschmuck so wichtig ist und warum sie davon noch immer nicht genug bekommen kann: „Ich liebe sie. Die sind einfach Körper-Kunst. Ich finde nicht, dass es komisch ist, dass jemand der sein Leben lang ständig in neue Rollen schlüpft seine eigene Haut mit Dingen verschönert, die ihm wichtig sind." Ihrem Liebsten Brad Pitt (52) scheinen die vielen Verzierungen auf seiner Frau ebenfalls richtig gut zu gefallen.

Gewusst? Auch diese Stars sind tätowiert!

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?