Von Milena Schäpers 0
Wegen Oscar-Bein!

Angelina Jolie feuert ihre Stylistin!

Von wegen Angelina Jolie nimmt den Trubel um ihr berühmtes rechtes Bein gelassen und lacht darüber: Sie soll jetzt ihre Stylistin genau aus diesem Grund gefeuert haben.


Wer Angelinas rechtes Bein noch nicht kennt, hat die letzten Wochen wohl geschlafen. Denn dieses erlangte große Berühmtheit durch die Oscars und löste einen regelrechten Hype um die Oscar-Pose der Jolie aus. Zur Erinnerung: Angelina verpasste auf der Veranstaltung keinen Moment, um das rechte Bein durch den Schlitz ihres schwarzen langen Kleides in Stellung zu bringen und sah damit zugegebenermaßen etwas lächerlich aus.

Wie kann das passieren, fragte man sich, bei einer Frau, die nie etwas dem Zufall überlässt. Es hieß erst, sie nehme den ganzen Spott sehr gelassen und nehme es mit viel Humor.

Doch jetzt berichtete ein Insider dem britischen Magazin „Closer“: „Angelina ist schockiert über die Reaktionen, die ihr Oscar-Kleid hervorrief. Sie hatte das Gefühl, in dem Kleid unterzugehen und dass sie ihr Bein zeigen musste, sonst hätte sie sich gefühlt wie in einem Müllsack."

Die Stylistin war angeblich schuld, denn Angelina habe es bitter bereut, das Kleid überhaupt getragen zu haben.

So soll die Stylistin jetzt kurzerhand gefeuert worden sein, obwohl der Twitter-Account von Jolies Bein nun mehr als 40000 Fans hat.


Teilen:
Geh auf die Seite von: