Von Andrea Hornsteiner 0
Nach Falschmeldung

Angelina Jolie & Brad Pitt wollen ein chinesisches Kind adoptieren

Gerade erst wurde gemeldet, dass die hübsche Schauspielerin bereits im dritten Monat sein soll. Doch scheinbar handelte es sich hierbei nur um ein Gerücht. Denn jetzt will Angelina Jolie mit ihrem zukünftigen Gatten Brad Pitt das nächste Kind adoptieren. Diesmal soll es chinesischer Herkunft sein.


Vor noch nicht allzu langer Zeit, erreichte uns eine freudige Botschaft: Angelina Jolie soll schwanger sein!

Doch nun wurde bekannt, dass alles der Gerüchteküche entsprungen war. Denn die Schauspielerin soll nicht in anderen Umständen sein. Ein amerikanisches Klatsch-Blatt verbreitete diese frohe Kunde, was sich jedoch offenbar als Falschmeldung herausstellte.

Und doch wird es Familienzuwachs bei Jolie und Pitt geben. Wie? Ganz einfach, das Hollywood-Traumpaar plant bereits die nächste Adoption...

Denn aktuell berichtet "The Sun": Ja, Angelina Jolie und Brad Pitt wollen tatsächlich erneut ein Kind adoptieren.

Drei ihrer sechs Kinder sind bereits adoptiert: Maddox (12), Pax (9) und Zahara (7). Das Traumpaar möchte es nun noch einmal tun. Doch dieses Mal soll es ein chinesisches Kind sein.

Ein Insider soll der Zeitung verraten haben: "Angelina wünscht sich noch viel mehr Kinder. Freunde sind sich sicher, dass ihr Nächstes aus China kommen wird. Denn Angelina liebt dieses Land so sehr."

Für Angelina Jolie und Brad Pitt ist es äußerst wichtig, dass ihre Kinder die verschiedensten Kulturen kennenlernen und deshalb möchten sie eine besonders multi-kulturelle Familie sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: