Von Mark Read 0

Angelina Jolie: böse auf Schwiegermutter…?


Was erwartet eigentlich die Hollywood- Schauspielerin Angelina Jolie von ihren Schwiegereltern?

Jolies Lebensgefährte Brad Pitt war nun einmal mit Angelinas Vorgängerin Jennifer Aniston verheiratet. Es war ja auch wahrlich nicht gerade die feinste Art, Jen den geliebten Ehemann Brad auszuspannen.

Angelina Jolie will sich einfach nicht damit abfinden, dass die Ex- Frau ihres jetzigen Lovers Brad noch ein hervorragendes Verhältnis, speziell zu ihrer Ex- Schwiegermutter, unterhält. Jane Pitt liebt Jennifer Aniston nun mal wie eine Tochter. Hätte etwa Jane Pitt nach der Trennung ihres Sohnes von Jennifer ihr auch gleich die Tür weisen sollen? Warum denn? Inwiefern hat sich denn Jennifer Aniston in ihrer Ehe mit Brad schuldig gemacht?

Wenn hier eine der Damen ein schlechtes Gewissen haben müsste, dann doch wohl die Ausspannerin Angelina Jolie!

Angelina zickt rum! Eigentlich wollte sie ihre Budapest- Reise anlässlich ihres neuen Filmes „Salt“ alleine antreten. In letzter Minute nahm sie aber dann doch ihre beiden zwei-jährigen Zwillinge Knox und Vivienne mit. Sie wollte sie nicht bei den Eltern von Brad Pitt lassen. Stattdessen beschwerte sich die Hollywood- Schönheit bei ihrem Brad darüber, dass es doch ziemlich komisch wäre, dass die liebe Schwiegermama in spe noch im regen Kontakt zu seiner Ex- Frau stehe. Deshalb wolle sie nicht, dass Jane Pitt auf die Zwillinge aufpasse.

Brad Pitt hatte jedoch für Angelinas Ausführungen kein Verständnis!

Es ärgert Angelina Jolie einfach, dass Jennifer Aniston ihre Ex- Schwiegermutter Jane noch immer in vielen Dingen um Rat bittet.

Einer Frau wie Angelina Jolie ist das aber eigentlich nicht würdig!

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: