Von Julia Bluhm 0
Bevorstehende Scheidung

Angelina Jolie bekommt Unterstützung von Johnny Depp

Johnny Depp unterstützt Angelina Jolie bei der bevorstehenden Scheidung

Johnny Depp unterstützt Angelina Jolie bei der bevorstehenden Scheidung

(© Getty Images)

Es war eine schockierende Meldung: Hollywood-Traumpaar Angelina Jolie und Brad Pitt lassen sich scheiden. Die Schauspielerin befindet sich nun inmitten der Vorbereitungen für die bevorstehende Scheidung und erhält nun Unterstützung von ihrem Schauspielkollegen Johnny Depp.

Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (53) stehen nach zwölf gemeinsamen Jahren vor den Scherben ihrer Beziehung. Nun erhält die Schauspielerin Unterstützung von ihrem Kollegen („The Tourist", 2010) und gutem Freund Johnny Depp (53), wie die britische „Sun" berichtet. Dieser empfahl Angelina seine Scheidungsanwältin Laura Wasser. Johnny und Amber Heard (30) hatten sich im August, nach einem heftigen Rosenkrieg, scheiden lassen. Zu dieser Zeit stand Angelina dem Schauspieler bei, nun unterstützt der 53-Jährige seine gute Freundin bei ihrer bevorstehenden Scheidung.

Seit der Einreichung des Scheidungsantrags hat Brad die sechs gemeinsamen Kinder nicht mehr gesehen oder gesprochen. Die 41-Jährige hat mit den Kindern bereits eine Villa in Malibu bezogen und ihre persönlichen Sachen aus dem gemeinsamen Anwesen abholen lassen. Schauspielerin Marion Cotillard (40) äußerte sich nun auch zu der angeblichen Affäre mit Brad. Wir sind gespannt, wie sich die Scheidung des einstigen Traumpaares weiter entwickelt. 

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?