Von Mark Read 0

Angelina Jolie als neue Kleopatra


Angelina Jolie ist zweifelsfrei eine der schönsten Frauen der Welt. Da ist wohl wenig verwunderlich, dass die Filmemacher Hollywoods dem Rechnung tragen. So ist jetzt offiziell bekannt gegeben worden, dass die 35 jährige Schauspielerin bald auch eine der schönsten Frauen der Antike darstellen soll. Angelina Jolie wird bald als die göttliche Kleopatra in der neuen Version des Historien Films auf der Kinoleinwand zu bewundern sein.

Noch heute ist die Schönheit der Kleopatra legendär. Für die Rolle der Frau, die fast Caesar und mit ihm das römische Reich zu Fall brachte, bedarf es natürlich einer Frau, deren Schönheit und Anmut es dem historischen Vorbild zumindest versuchsweise gleich tut. In Angelina Jolie glauben Regisseur und auch die Autorin des Buchvorlage zum komplett in 3D auf die Leinwände kommenden neusten Kinofilms über die Schönheit vom Nil, eine ebensolche Schönheit gefunden zu haben. So schwärmt der Regisseur: „Wer sonst könnte diese Rolle spielen? Sie ist ein gigantischer Film-Star und eine großartige Schauspielerin.“ Die Autorin geht dabei sogar noch weiter: „Dieser Charakter benötigt jemanden, der übermenschlich ist – eine Göttin. Sie ist in der Lage dies auf der Leinwand zu verkörpern und es gibt nur sehr wenige Schauspielerinnen, die auf diese Beschreibung passen.“

So liegt es nun dann letztlich am den Zuschauern, ob die Neuverfilmung des Historien Films über Kleopatra, die Königin vom Nil, dank Angelina Jolie nun ein Kassenschlager oder eher, wie schon sein Vorgänger aus dem Jahr 1963 mit der zu ihrer Zeit als eine der schönsten Frauen geltende Elizabeth Taylor, doch an den Kinokassen floppt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: