Von Sarah Zuther 0
Ein weiteres Ski-Unglück

Angela Merkel beim Langlauf verletzt

Oh je, nachdem sich Michael Schumacher und Prinzessin Victoria von Schweden bim Ski fahren verletzt haben, hat es nun auch Bundeskanzlerin Angela Merkel erwischt. Sie ist beim Langlaufen gestürzt und hat einen "unvollständigen Bruch" im Beckenring erlitten. Jetzt braucht sie für einige Wochen eine Gehhilfe.

Angela Merkel verletzt sich beim Ski fahren

Angela Merkel

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Das Verletzungsrisiko beim Skifahren ist ziemlich hoch. Michael Schumacher (45) stürzte vor ca. einer Woche beim Skifahren und verletzte sich so schwer, dass er momentan um sein Leben kämpfen muss. Sein Zustand hat sich leider verschlechtert.

Schumacher und Prinzessin Victoria verletzten sich im Skiurlaub

Auch Prinzessin Victoria von Schweden (36) verletzte sich während ihres Ski-Urlaubes. Doch sie hatte Glück im Unglück und kam glimpflich davon.

Bundeskanzlerin verletzte sich am Beckenring

Nun hat es noch eine prominente Dame erwischt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (59) ist im Skiurlaub in der Schweiz beim Langlauf gestürzt und hat einen "unvollständigen Bruch" im Beckenring erlitten.

Sie braucht eine Gehhilfe

Frau Merkel muss sich nun drei Wochen lang schonen. Sie musste bereits einige Termine absagen und benötigt vorerst eine Gehhilfe. Trotzallem sei sie aber in vollem Maße handlungs- und kommunikationsfähig. Am Mittwoch werde sie auch die Sitzung des Bundeskabinetts leiten.

Wir wünschen allen Verunglückten gute und schnelle Genesung!


Teilen:
Geh auf die Seite von: