Von Sarah Gaspers 0
Nach dem „Musikantenstadl“

Andy Borg bei „Schwiegertochter gesucht“

Andy Borg und Vera Int-Veen moderieren zusammen "Schwiegertochter gesucht"

Andy Borg und Vera Int-Veen

(© RTL)

Tolle Nachrichten für alle Andy Borg Fans! Nachdem der Schlagersänger im Juni letzten Jahres das letzte Mal das „Musikantenstadl“ moderiert hatte, steht er bald wieder für eine andere Sendung vor der Kamera. Im April wird er, gemeinsam mit Vera Int-Veen, durch zwei Sondersendungen von „Schwiegertochter gesucht“ führen.

Schlager-Star Andy Borg (55) moderierte von September 2006 bis Juni 2015 das „Musikantenstadl“. Als er nach neun Jahren die Show verlassen musste, stimmte er damit viele Fans traurig. Doch der Österreicher wird demnächst wieder im TV zu sehen sein. Sein Comeback wird der gebürtige Wiener bei der RTL-Sendung „Schwiegertochter gesucht – Immer wieder sonntags“ geben.

Zwei Sondersendungen von „Schwiegertochter gesucht"

Im April wird der Schlagersänger gemeinsam mit Moderatorin Vera Int-Veen (48) für zwei Sondersendungen der Kuppelshow vor der Kamera stehen. Borg und Int-Veen blicken in den zwei Sendungen auf die einzigartigsten Ausflüge, die heißesten Küsse, die herzergreifendsten Liebesgeständnisse und die spannendsten Hobbys zurück. Im Spätsommer dieses Jahres wird dann die Jubiläumsstaffel von „Schwiegertochter gesucht“ im TV zu sehen sein.

Bereits seit dem Jahr 2007 wird die Sendung nun schon von RTL ausgestrahlt. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von „Schwiegertochter gesucht" im nächsten Jahr stellen Ex-„Musikantenstadl“-Moderator Andy Borg und Vera Int-Veen die bisher unvergesslichsten und witzigsten Momente der Show vor. Am Sonntag, den 17., und am Sonntag, den 24. April, werden die beiden Sondersendungen jeweils um 19.05 Uhr bei RTL zu sehen sein.

Quiz icon
Frage 1 von 14

Schlager Quiz Wie heißt Andrea Bergs 2016 erschienenes Album?