Von Stephanie Neuberger 0
2013 wird gedreht

Andrew Garfield in "Spider Man"-Fortsetzung

Andrew Garfield spielte in diesem Jahr erstmals die Rolle von "Spider Man". Der Film "The Amazing Spider Man" feierte große Erfolge und so darf Andrew Garfield erneut in das Spinnenkostüm schlüpfen. Die Dreharbeiten beginnen 2013.


"The Amazing Spider Man" war in den Kinos auf der ganzen Welt ein großer Erfolg. Nachdem Tobey Maguire lange den Spinnenmann spielte, schlüpfte Andrew das erste Mal in die Rolle des Superhelden und konnte Fans und Kritiker überzeugen. Nach dem großen Erfolg an den Kinokassen stand schnell fest, dass es eine Fortsetzung geben wird. Jetzt berichtet der "Hollywood Reporter", dass die Verhandlungen fast abgeschlossen sind. Mit Andrew Garfield soll bereits alles für die Fortsetzung unter Dach und Fach sein. Seine Kollegin Emma Stone, die im "Spider Man" Film die Rolle der Gwen Stacy spielt, soll noch in den Verhandlungen stecken. Allerdings gehen Insider davon aus, dass sie erneut an der Seite ihres Freundes zu sehen sein wird. Zweifel, dass es zu einer Einigung kommt und sie den Vertag unterschreibt, gibt es laut Berichten nicht.

Auch Regisseur Marc Webb ist wieder mit dabei. Über sein Engagement für den zweiten Film gab es viele Gerüchte. Denn angeblich gab es Probleme mit seiner Gage. Bekam er für den ersten Film noch eine Million Dollar möchte er für die Fortsetzung eine Gehaltserhöhung. Nachdem "The Amazing Spider Man" so ein Erfolg war und viel Geld einspielt, möchte auch der Regisseur für seine erneute Arbeit mehr Kohle einstreichen. Doch auch in diesem Fall hat es bereits eine Einigung gegeben.

Die Dreharbeiten starten bereits Anfang 2013. Der neue "Spider Man" soll dann im Mai 2014 in die Kinos kommen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: