Von Anita Lienerth 0
Emma Stones Freund trägt jetzt Bart

Andrew Garfield: Der „Spiderman“ hat sich stark verändert

Andrew Garfield überzeugte in seiner Rolle als „The Amazing Spiderman“ Millionen von Kinozuschauern. Im April dieses Jahres konnten wir ihn im zweiten Teil der Comicverfilmung anhimmeln. Doch seitdem hat sich der Schauspieler stark verändert und zeigt sich derzeit in einem neuen Look – mit Vollbart!

Andrew Garfield zeigt sich mit neuem Look

Andrew Garfield zeigt sich mit neuem Look

(© Getty Images)
Andrew Garfield ist "The Amazing Spiderman"

Andrew Garfield ist "The Amazing Spiderman"

(© Getty Images)

Andrew Garfield ist durch seine Rollen in „The Social Network“ oder „The Amazing Spiderman“ weltberühmt geworden. Der attraktive 31-Jährige zeigte sich bisher in all seinen Filmen glatt rasiert. Nun präsentiert er sich mit Rauschebart, allerdings soll keine neue Rolle der Grund für diese Typveränderung sein.

Andrew Garfield mit mehr Haar im Gesicht

In letzter Zeit zeigte sich Andrew Garfield regelmäßig mit seiner Freundin Emma Stone (25) auf verschiedenen Events. Was dabei auffällt: Nicht nur sein Kopfhaar ist deutlich gewachsen, sondern auch sein Bart. Der Schauspieler wirkt durch seinen Vollbart viel reifer als davor.

Was Freundin Emma Stone dazu sagt?

Bei den Dreharbeiten zu „The Amazing Spiderman“ lernte Andrew Garfield 2011 seine Freundin Emma Stone kennen und lieben. Seitdem sind die beiden unzertrennlich und zeigen immer wieder, wie verliebt sie ineinander sind. Hoffentlich ist für sie der neue Bart ihres Liebsten in Ordnung. 

Bildergalerie: Diese Stars lernten sich am Film-Set kennen und lieben!


Teilen:
Geh auf die Seite von: