Von Kathy Yaruchyk 0
TV- Comeback

Andreas Türck: Bald wieder auf Sendung

Was für eine erfreuliche Nachricht! Nach mehreren Jahren Abwesenheit vom Show-Geschäft wird Andreas Türck bald wieder als Moderator zu sehen sein.


Nach den Vergewaltigungsvorwürfen im Jahr 2004 wurde es ziemlich still um den sympathischen Moderator - obwohl er 2005 freigesprochen wurde. Doch nun feiert der 44-jährige sein TV-Comeback! Schon bald wird er das Wochen-Magazin "Abenteuer Leben" auf Kabel-1 moderieren, wie WAZ berichtet.

Berühmt wurde Türck vor allem als Moderator der Talkshow "Andreas Türck", die zwischen 2002 und 2004 auf ProSieben lief. Diesen Job musste er infolge der Anzeige wegen Vergewaltigung aufgeben. Bevor alles zum Stillstand kam, zählte er zu den beliebtesten TV-Moderatoren Deutschlands.

Kabel-1-Chef Karl König spricht von einem richtig guten Fang, schließlich hat der Frauenschwarm schon viele Erfahrungen und ist sehr professionell. Er arbeitet bereits seit Jahren als Web-Tv-Produzent und hat ein gutes Gespür für Zukunftstrends. "Wir fanden beide, dass jetzt die Zeit reif ist für sein Comeback vor der Kamera", sagte Karl König. Wir finden auch, dass es höchste Zeit ist!


Teilen:
Geh auf die Seite von: