Von Katharina Sammer 0
Er war nicht bei der „Schlagernacht des Jahres“ dabei

Andreas Gabalier: Der „Volks Rock'n'Roller“ muss Auftritte wegen Krankheit absagen

Große Enttäuschung für Fans von Andreas Gabalier: Der Schlagerstar musste seinen geplanten Auftritt bei der „Schlagernacht des Jahres“ in Berlin kurzfristig absagen. Angeblich soll sich der Österreicher eine Lebensmittelvergiftung zugezogen haben.

Andreas Gabalier muss Auftritte wegen Krankheit absagen.

Andreas Gabalier

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es war das größte Schlagerevent des Jahres: Bei der „Schlagernacht des Jahres“ traten am Samstagabend die größten Schlagerstars Deutschlands auf, von Andrea Berg (48) bis Roland Kaiser (62) waren alle dabei – nur einer fehlte: Andreas Gabalier (30) sagte seinen Auftritt in letzter Sekunde ab.

Er ist krank

Auf seiner Facebook-Seite sagte Andreas seinen Auftritt kurz vor der Show ab: „Achtung! Leider wird Andreas Gabalier heute auf Grund seines Gesundheitszustandes in Berlin nicht bei der Schlagernacht des Jahres dabei sein!“ Seine Fans wünschten dem Tiroler in zahlreichen Kommentaren gute Besserung.

Lebensmittelvergiftung?

Wie die „Bild am Sonntag“ berichtet, soll sich der Sänger vergangene Woche eine Lebensmittelvergiftung zugezogen haben. Bestätigt wurden diese Informationen von Andreas‘ Management bisher aber nicht. Seine Sprecherin kündigte nur an, dass „wegen Krankheit vorerst alle Promotermine abgesagt sind“.

Wir wünschen gute Besserung und hoffen, dass Andreas Gabalier bald wieder auf der Bühne stehen kann!

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: