Von Steffen Trunk 9
Nach den Schicksalsschlägen

Andreas Gabalier: Darum ist seine Mutter so stolz auf ihn

Die letzen Jahre waren bei der Familie Gabalier sehr emotional und voller Kummer. Nach den tragischen Suiziden von Vater Wilhelm (53) und Tochter Elisabeth (19) rückten die Gabaliers noch enger zusammen. Jetzt spricht Mutter Huberta (54) über ihre Gefühle und den Stolz Mutter von großartigen Söhnen zu sein.


Jeder kennt den Volks Rock'N'Roller als fröhlichen Burschen, der stets gutgelaunt auf der Bühne seine Lieder zum Besten gibt. Doch hinter der Fassade bröckelt es, denn ein dunkles Familiengeheimnis war lange nicht der Öffentlichkeit bekannt. Sowohl sein Vater Wilhelm (53) als auch seine Schwester Elisabeth (19) wählten vor sechs beziehungsweise vier Jahren den dramatischen Freitod.

„Sie sind immer für mich da und ich kann auf sie bauen“

Vor allem für die Mutter Huberta (53) waren die vergangenen Jahre eine schlimme Zeit, die ihr fast den Lebensmut raubte. Ihre drei Söhne Willi (Tänzer, 31), Andreas (Sänger, 28) und Toni (Sportler, 19) liebt sie deshalb von ganzen Herzen und ist stolz auf die drei Pfundskerle. „Sie sind immer für mich da und ich kann auf sie bauen“, sagte die 53-Jährige gerührt gegenüber „Neue Post“.

Vor allem Andreas und Willi Gabalier sind beruflich oft lange unterwegs und daher ist ein Besuch bei Mama Huberta in Graz eine Seltenheit: „Mit ihnen an einem Tisch zu sitzen und für sie kochen zu dürfen, ist das Größte für mich“, erzählt die starke Mutter von Andreas Gabalier. Mit ihrem dritten Buch möchte die Steirerin anderen Mut machen: „Ich will anderen Menschen sagen, dass man nie am Leben verzweifeln darf“, berichtet sie im Interview.


Teilen:
Geh auf die Seite von:

Gib hier deinen Kommentar ab!
prom dresses at dillards 03. Aug. - 17:35 Uhr

This information has exceeded my expectations in content and format. It’s interesting, well-written and just plain smart. It’s also clear enough to understand and it reads well. Thank you your devotion to really good writing. prom dresses at dillards http://www.flixya.com/blog/5458626/The-initial-Patterns-Coming-from-Riva-Prom-Dresses-Are-Just-What-You-Need

Ilona 30. Jul. - 16:48 Uhr

hausieren hat er bestimmt nicht nötig diese Tragödie ist ein Teil seines Lebens weiterhin Glück u. Erfolg

Ilona 30. Jul. - 16:48 Uhr

hausieren hat er bestimmt nicht nötig diese Tragödie ist ein Teil seines Lebens weiterhin Glück u. Erfolg

Heike 30. Jul. - 08:34 Uhr

Nur um eines klar zu stellen: Andreas geht mit dieser Geschichte bestimmt nicht hausieren oder macht damit Werbung für sich und seine Musik. Wenn man sich zu einem Thema äußert sollte man auch mit den Tatsachen vertraut sein, dann würde man nämlich wissen, dass es Andreas ist, der von jedem Redakteur und in fast jedem Gespräch das mit ihm geführt wird (TV, Zeitung, Radio....) darauf angesprochen wird und sich äußern muss ob er möchte oder nicht!!!!

Heike 30. Jul. - 08:34 Uhr

Nur um eines klar zu stellen: Andreas geht mit dieser Geschichte bestimmt nicht hausieren oder macht damit Werbung für sich und seine Musik. Wenn man sich zu einem Thema äußert sollte man auch mit den Tatsachen vertraut sein, dann würde man nämlich wissen, dass es Andreas ist, der von jedem Redakteur und in fast jedem Gespräch das mit ihm geführt wird (TV, Zeitung, Radio....) darauf angesprochen wird und sich äußern muss ob er möchte oder nicht!!!!

Silvia Eggers 29. Jul. - 18:38 Uhr

Lieber Andreas,es ist schwer die rechten worte zu finden,aber ich Wünsche Ihnen und Ihrer Fam. nur noch Freude, und Glück im Leben ,mfg Silvia Eggers

Silvia Eggers 29. Jul. - 18:38 Uhr

Lieber Andreas,es ist schwer die rechten worte zu finden,aber ich Wünsche Ihnen und Ihrer Fam. nur noch Freude, und Glück im Leben ,mfg Silvia Eggers

Günter Ludwig 29. Jul. - 13:17 Uhr

Herr Gabalier, müssen Sie jetzt auch noch Werbung mit Ihren tragischen Familienangelegenheiten machen. Ich kann so etwas nicht verstehen.

Günter Ludwig 29. Jul. - 13:17 Uhr

Herr Gabalier, müssen Sie jetzt auch noch Werbung mit Ihren tragischen Familienangelegenheiten machen. Ich kann so etwas nicht verstehen.

08. Dez. - 01:23 Uhr

Nur eingeloggt möglich.