Von Jasmin Pospiech 0
In der Kategorie "Shootingstar"

Andreas Gabalier bekommt einen BAMBI

Volks-Rocker Andreas Gabalier wird bei der diesjährigen BAMBI-Verleihung den Preis in der Kategorie "Shootingstar" absahnen. Denn mit seiner Mischung aus Schlager und Rock'n'Roll mischt er die verstaubte Volksmusiklandschaft gehörig auf!


Der Elvis in Lederhosen!

So bezeichnete ihn jetzt die BAMBI-Jury der diesjährigen Verleihung und wird deshalb Andreas Gabalier (27) wegen seiner Sprengung der Genregrenzen zwischen Rock und Schlager den BAMBI in der Kategorie "Shootingstar" verleihen!

Vor drei Jahren begann die steile Karriere des "Volks-Rock'n'Rollers", wie er sich auch gern selber nennt, im Radio in seiner Heimat Österreich. In kürzester Zeit ist er zum neuen Liebling der Schlagerlandschaft aufgestiegen, mit seiner einzigartigen Stimme und Musik sowie seiner James-Dean-Gedächtnistolle lässt er die (Frauen-)Herzen höher schlagen. Mit seinem Lied „I sing a Liad für di“ konnte er nun auch seinen Durchbruch in Deutschland feiern, bekam dafür sogar bei der Echo-Verleihung im März 2012 seinen ersten Preis. Seine Konzerte sind stets ausverkauft.

Da es aber an Volksmusik-Nachwuchs mangelt, wird der 27-Jährige als DER Hoffnungsträger der neuen Volksmusikbewegung gesehen.

Und Dem wird der sympathische Grazer auch absolut gerecht, wurde er doch erst vor kurzem offiziell zum „Botschafter der ländlichen Heimat“ ernannt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: