Von Victoria Heider 0
Gabalier goes Country

Andreas Gabalier arbeitet an neuem Album

Der österreichische Schlagerstar wandelt musikalisch auf ganz neuen Wegen. Die Inspiration für sein neues Album holte Gabalier sich in den USA.


Schlagerstar Andreas Gabalier ( "So liab hob i di") ist für die Produktion seines vierten Albums in die USA gereist. In der amerikanischen Countryhochburg Nashville im US Bundesstaat Tennessee singt er im Elvis-Studio „RCA Studio B“ seine neuen Hits ein. Da er selbst ein großer Fan von Countrymusik ist, bedeutet ihm diese Reise besonders viel.

Davon inspiriert wagt er aber auch Neues. So sollen auf dem Album auch einige englischsprachige Titel vertreten sein.

Für seine Lieder erhofft er sich dadurch frischen Wind. Seine neuen Ideen betreffend gibt er sich sehr zuversichtlich. "Ich glaube, oft ist das ganz gut gelungen."

Diese Galerie starten

 

Schlagerplanet.com berichtet, dass Andreas Gabalier sich trotz starker Heimatverbundenheit anderen Eindrücken nicht verschließen möchte. "Es ist schon so, dass ich ein bodenständiger, erdiger Steirer Bua bin. Aber ich bin nicht engstirnig und singe nicht nur von der eigenen Heimat. Sondern ich bin offen für andere Kultur und Musikrichtungen, die ich einfließen lasse in meine Ideen.“

Von seinen Fans wird das Album mit großer Freude erwartet. Es soll im Mai erscheinen, der Titel steht aber noch nicht fest.

Dieses Jahr gibt es für die Fans aber noch einen Grund zum Jubeln. Von Mai bis Oktober geht Andreas Gabalier auf seine erste Deutschlandtournee.

ANZEIGE

Schlager und Volksmusik - Tickets


Teilen:
Geh auf die Seite von: