Von Anja Dettner 0
Volks-Rock’n’Roller bekommt Akustik-Konzert

Andreas Gabalier als erster Österreicher bei „MTV Unplugged“

Andreas Gabalier bekommt eigenes „MTV Unplugged“-Konzert

Andreas Gabalier bekommt eigenes „MTV Unplugged“-Konzert

(© Getty Images)

Was für wahnsinnige Neuigkeiten für Andreas Gabalier! Der 31-Jährige wird als erster Österreicher sein eigenes „MTV Unplugged“ bekommen und am 14. September sein Akustik-Konzert in Wien aufnehmen. Der Sänger kann es kaum fassen und ist völlig aus dem Häuschen, wie sein neuester Facebook-Post zeigt.

Von Nirvana bis hin zu Herbert Grönemeyer (60) – zahlreiche Musik-Größen gaben sich bei der Erfolgs-Produktionsreihe „MTV Unplugged“ die Ehre. Nun kann sich ein weiterer Sänger freuen, der in die Akustik-Reihe aufgenommen wird: Andreas Gabalier (31)! Der Volks-Rock’n’Roller hat das geschafft, wovon viele Musiker träumen. Er darf als erster Österreicher sein eigenes „MTV Unplugged“-Konzert am 14. September in Wien aufzeichnen.

Dass der 31-Jährige von dieser Nachricht total überwältigt ist, zeigt sein neuester Facebook-Post, denn da heißt es: „Dass DAS der absolute Ritterschlag für alle Weltstars gewesen ist, ist mir bewusst, und so freue ich mich unfassbar darauf, auf diesem Wege Geschichte schreiben zu dürfen.“ Die Fans müssen sich aber noch bis zum 25. November gedulden, denn erst dann wird die TV-Ausstrahlung stattfinden. 

Quiz icon
Frage 1 von 14

Schlager Quiz Wie heißt Andrea Bergs 2016 erschienenes Album?