Von Sabine Podeszwa 0
Monaco im Babyglück!

Andrea Casiraghi: Das Baby ist da

Monaco-Sprößling Andrea Casiraghi ist am Donnerstag Vater geworden. Seine Verlobte brachte einen gesunden kleinen Jungen zur Welt. Es ist das erste Kind für das Paar.


Andrea Casiraghi (28) und seine Verlobte Tatiana Santo Domingo (29) sind laut Bunte am Donnerstag Eltern eines kleinen Jungen geworden. Der Fürstenhof gab die Nachricht am Freitag bekannt: "Ihre Königliche Hoheit, die Prinzessin von Hannover, und Madame Vera Santo Domingo haben die Freude, die Geburt ihres Enkels zu verkünden, der am 21. März 2013 zur Welt gekommen ist."

Andrea Casiraghi ist seit Juli 2012 mit der Milliardärstochter Tatiana Santo Domingo verlobt. Nur wenige Monate nach der Verlobung gab die Designerin bekannt, dass sie bereits im sechsten Monat schwange rist. Nach der Geburt des Kindes, dürfte jetzt die Hochzeit des Paares in Monaco anstehen.

Prinzessin Caroline (56) ist mit der Geburt von Andreas Sohn das erste Mal Großmutter geworden. Andreas Vater, Stefano Casiraghi, verstarb 1990 bei einem Bootsunfall. Die Familie von Tatiana Santo Domingo stammt aus Kolumbien. Ihr verstorbener Großvater war Großaktionär bei dem zweitgrößten Bierbrauer der Welt: SABMiller. Die Zukunft des Kindes dürfte zumindest aus finanzieller Sicht somit gesichert sein.

Wir gratulieren dem jungen Paar und wünschen für die Zukunft alles Gute! Vielleicht dürfen wir ja bald schon über die nächste Adelshochzeit in Monaco berichten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: