Von Kati Pierson 0
Er hat sich getraut

Andrea Bocelli und Veronica Berti haben geheiratet

Startenor Andrea Bocelli hat seiner langjährigen Lebensgefährtin Veronica Berti am Freitagabend im Kloster von Montenero im italienischen Livorno das Ja-Wort gegeben.

Andrea Bocelli und Veronica Berti haben geheiratet

Traumhochzeit in Italien: Andrea Bocelli und Veronica Berti

(© Getty Images)

Startenor Andrea Bocelli hat geheiratet. Der 55-Jährige Italiener heiratete am Freitagabend im Kloster von Montenero im italienischen Livorno sein langjährige Lebensgefährtin Veronica Berti.

Traumhochzeit am Geburtstag der gemeinsamen Tochter

Die Traumhochzeit des Paares fiel auch noch auf den zweiten Geburtstag der gemeinsamen Tochter Virginia. Diese wurde auch in dieser auf einem Hügel über der toskanischen Stadt gelegenen Pilgerstätte getauft. Das kleine Mädchen begleitete ihre Eltern zum Traualtar und durfte die Ringe tragen.

Für den blinden Bocelli ist dies bereits die zweite Ehe. Bereits 1992 bis 2002 war er mit der Enrica, der Mutter seiner beiden Söhne Amos & Matteo, verheiratet. Veronica Berti steht seitdem an seiner Seite. Seine beiden Söhne wohnten der Zeremonie in der Wallfahrtskirche des Vallombrosaner-Ordens, die von Priester Don Luca Giustarini durchgeführt wurde, bei.

Andrea Bocelli: Trauung im privaten Rahmen

Die Trauung fand im privaten Rahmen statt. Insgesamt waren nur etwa 60 Gäste geladen. Unter ihnen hätten sich ausschließlich Verwandte und enge Freunde befunden. Nach der Zeremonie sollen die frisch Vermählten mit ihren Gästen im Haus des Paares gefeiert haben.

Wir gratulieren dem jungen Paar ganz herzlich und wünschen viele schöne gemeinsame Jahre.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: