Von Anita Lienerth 0
Sängerin zeigt sich traurig auf Facebook

Andrea Bergs Hund Ben ist gestorben

Andrea Berg blickt staunend in die Menge

Andrea Berg blickt staunend in die Menge

(© Andreas Rentz / Getty Images)

Andrea Berg hat derzeit mit einem traurigen Verlust zu kämpfen. Ihr geliebter Hund Ben ist gestern leider verstorben. Auf Facebook teilt die Sängerin ihren Schmerz mit ihren Fans.

Andrea Berg (49) kennt man eigentlich als gut gelaunte Schlagersängerin, die jedem ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Doch derzeit kämpft die Sängerin mit einem tragischen Verlust eines geliebten Wesens, welches ihr sehr viel bedeutet hat. Ihr treuer Hund Ben ist gestern verstorben. Nun trauert Andrea Berg ganz öffentlich und teilt ihren Schmerz mit ihren Fans.

Traurige Mitteilung auf Facebook

Auf Facebook berichtet Andrea Berg ihren Fans über den tragischen Verlust. Dort schreibt sie: „Hallo Traumpiraten! Unser treuer Gefährte Ben ist gestorben. Ich bin sehr traurig, aber auch unendlich dankbar für die 12 wunderbaren Jahre, die wir mit ihm hatten.“ Weiterhin bittet die Sängerin um Fotos ihres geliebten Hundes. Wie Andrea mit diesem traurigen Schicksalsschlag umgeht, wird sich in den kommenden Wochen zeigen.

Quiz icon
Frage 1 von 9

Andrea Berg Quiz Mit wem arbeitete Andrea Berg schon zusammen?