Von Mark Read 0
Sängerin ist glücklich

Andrea Berg: Zufrieden mit ihrer fulminanten "Abenteuertour"

Mit einem fulminanten Konzert in Oberhausen endete am Wochenende die "Abenteuertour", mit der Andrea Berg gleichzeitig ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum feierte. Die Sängerin schwärmte in höchsten Tönen von ihrem Publikum.


Von Januar bis Ende März spielte Andrea Berg mit ihrer Band dutzende ausverkaufte Konzerte in der ganzen Bundesrepublik. Die Fans kamen in Scharen, um der Schlagerkönigin zuzuhören und sowohl zu alten als auch zu neuen Hits abzutanzen. Am vergangenen Samstag endete die "Abenteuertour", mit der Andrea Berg gleichzeitig auch 20 Jahre auf der Bühne feierte, in Oberhausen.

Bildergalerie: Die schönsten Fotos von Andrea Berg!

Anschließend postete Andrea Berg auf ihrer Facebook-Seite einen Eintrag, der erahnen lässt, wie viel Spaß ihr die Tour bereitet hat:

"Mensch, war das ein Hammer! Samstag unser vorerst letztes Konzert der Abenteuer-Tour in der Arena von Oberhausen. 13.000 Fans und mein harter Piratenkern mit Flaggen, Sternen und Wunderkerzen! Danke für die geilste Tour, die ich je gemacht habe! Danke auch meinem Wahnsinns-Team! Bin sehr sehr stolz auf meine Mannschaft!"

So bedankte sich die 46-Jährige bei ihren "Traumpiraten". Im Juli steht für die Schlagersängerin noch das "Heimspiel"-Open-Air in Aspach auf dem Programm. Nachdem Andrea Berg jetzt erst einmal ein bisschen durchschnaufen kann, dürfen sich die Fans also auf eine entspannte Sängerin freuen.

Am kommenden Sonntag, den 08.04., ist Andrea Berg zudem in der "ZDF-Frühlingsshow" zu sehen, die ihre Namensvetterin Andrea Kiewel diesmal aus Gran Canaria sendet (ab 11:00 Uhr).


Teilen:
Geh auf die Seite von: