Von Lisa Winder 1
Toller Auftritt

Andrea Berg rockte den roten Teppich der "Goldenen Henne"

Am Mittwochabend wurde in Berlin die "Goldene Henne" verliehen. Viele große Namen standen auf der Liste der Nominierten und ließen sich natürlich die tolle Verleihung im Theater am Potsdamer Platz nicht entgehen. Natürlich war auch Andrea Berg anwesend, denn sie war ja schließlich für den wichtigsten Preis des Abends nominiert.

Sie ist und bleibt eine der beliebtesten Schlagerstars Deutschlands. Andrea Berg hat erst vor wenigen Wochen ihr neues Album "Atlantis" präsentiert und hat mit diesem auch schon alle Rekorde gebrochen.

2013 war für Andrea leider privat ein trauriges Jahr, vor wenigen Monaten verstarb ihre geliebte Schwiegermama und kurz darauf auch noch ihr Schwiegerpapa. Es war eine harte Zeit für Andrea und ihre Familie, doch der Schlagerstar ist eine Kämpfernatur, seit vielen Jahren steht sie schon auf der Bühne und schafft es immer wieder ihre Fans aufs Neue zu begeistern.

Andrea Berg lässig auf dem roten Teppich

Am Mittwochabend wurde in Berlin die "Goldene Henne" verliehen, natürlich stand auch Andrea Berg auf der Liste der Nominierten. Die sympathische Schlagersängerin gewann in der Kategorie "Musik", die zu den wichtigsten Publikumspreisen gehört. Dies ist bereits die zweite "Goldene Henne" für die erfolgreiche Sängerin.

Roland Kaiser würdigte gestern Abend ebenfalls die Karriere von Andrea Berg: "Als Kaiser verbeuge ich mich vor einer Königin". Über diese Worte freute sich die Gewinnerin bestimmt. 

Auf dem roten Teppich der Verleihung erschien Andrea Berg in einer knallengen Lederhose, einer lässigen schwarzen Bluse und einem schicken Blazer. Dazu kombinierte sie eine schwarz-silberne Kette mit großem Kreuzanhänger. Erst vor wenigen Wochen verriet die Sängerin, dass sie 13 kg abgenommen hat. Die Sängerin sah einfach umwerfend aus und strahlte vor Glück.

Wir gratulieren Andrea Berg zu ihrem Erfolg!

Hier gehts zu der Bildergalerie "Goldene Henne 2013"


Teilen:
Geh auf die Seite von: