Von Sabine Podeszwa 0
Andrea Berg holte sich Autogramme

Andrea Berg im Gespräch mit den DSDS-Kandidaten

Andrea Berg zeigte sich bei DSDS als Star zum anfassen und saß letzten Samstag nicht nur als Gastjurorin auf der Bühne sondern lernte die Kandidaten auch persönlich kennen.


Andrea Berg sorgte am letzten Samstag für Abwechslung bei DSDS. Die sympathische Schlagersängerin nahm an der Seite von Dieter Bohlen, den Tokio-Hotel Zwillingen und Matteo Platz in der Jury und war schwer begeistert von den verbliebenen Kandidaten.

Natürlich ließ sie es sich auch nicht nehmen, die vier besten Sänger der Casting-Show persönlich kennenzulernen.

Schlagerkandidatin Beatrice Egli war besonders aufgeregt, als Andrea Berg ihr die Hand schüttelte und sagte: "Ich freu mich, dass du da bist". Ricardo Bielecki musste Andrea Berg dahingegen einen Wunsch erfüllen. Sie fragte nach einem Autogramm für ihre kleine Tochter und bekam es natürlich postwendend.

Als die Schlagersängerin dann noch laut RTL über Ricardo sagte, dass er diese "verschmitzte Erotik" hat, war dieser ganz irritiert und wusste zuerst nicht, ob er dies als Kompliment nehmen soll oder eher nicht. Doch selbstverständlich meinte Andrea dies positiv.

Somit darf die Zusammenkunft mit Andrea Berg für die Kandidaten sehr aufregend gewesen sein. Nachdem Susan Albers in der letzten Show ausschied, kämpfen am kommenden Samstag noch Beatrice Egli, Ricardo Bielecki und Lisa Wohlgemuth um den Einzug ins Finale.


Teilen:
Geh auf die Seite von: