Von Anita Lienerth 0
Emotionale Momente beim „Heimspiel“ in Aspach

Andrea Berg: Drei Mal Gold für ihr Album „Seelenbeben“

Andrea Berg erhielt für "Seelenbeben" dreifaches Gold

Andrea Berg erhielt für "Seelenbeben" dreifaches Gold

(© Star-Media / imago)

Andrea Berg erlebte bei dem „Heimspiel“-Konzert in ihrem Heimatort Aspach einen emotionalen Höhepunkt nach dem anderen. So wurde sie während des Konzerts mit dreifachem Gold für ihr Album „Seelenbeben“ ausgezeichnet!

Andrea Berg (50) feierte am vergangenen Wochenende ein wahres Fest der Emotionen! Bei ihrem „Heimspiel“-Konzert, das sie in ihrem Heimatort Aspach gab, kam es zu unerwarteten Höhepunkten für die Sängerin. Nachdem Xavier Naidoo (44) sie auf der Bühne überraschte und mit ihr gemeinsam zwei Lieder performte, wurde ihr eine grandiose Auszeichnung verliehen. So erhielt Andrea Berg während ihres Konzerts dreifaches Gold aus Deutschland und Platin aus Österreich für ihr Album „Seelenbeben“. Das Album ist derzeit das erfolgreichste aller Alben in den Media-Control-Charts im Jahr 2016. Auf diesen Erfolg kann die Sängerin wahrlich stolz sein.  

Quiz icon
Frage 1 von 9

Andrea Berg Quiz Mit wem arbeitete Andrea Berg schon zusammen?