Von Victoria Heider 0
Emotionale Worte an die Fans

Andrea Berg: Das gab ihr nach der Fußverletzung Kraft

Andrea Berg „Schlagerchampions“

Andrea Berg bei den „Schlagerchampions“

(© STAR-MEDIA / imago)

2016 war für Andrea Berg ohne Frage ein erfolgreiches Jahr, doch die Sängerin hatte auch zwei schlimme Unfälle. Gestern Abend sprach sie bei Florian Silbereisens „Schlagerchampions“-Show darüber, was diese Rückschläge für sie erträglich gemacht hat.

Schlager-Superstar Andrea Berg (50) gibt auf der Bühne wirklich immer alles – 2016 ist ihr das allerdings zweimal zum Verhängnis geworden. Im Sommer holte sie sich Verbrennungen, da es Probleme mit der Pyrotechnik gab, und erst vor wenigen Wochen verletzte sie sich bei einer Performance böse den Fuß. Deshalb sah man Andrea Berg gestern Abend, den 7. Januar, bei Florian Silbereisens TV-Highlight „Schlagerchampions“ zwar gewohnt sexy, aber auf flachen Ballerinas.

Auf ihre Verletzungen angesprochen erklärte sie gegenüber Florian Silbereisen: „Es geht mir richtig gut! Bei solchen kleinen Katastrophen merkt man aber immer, was am allerwichtigsten ist.“ Und für Andrea ist etwas ganz Wichtiges vor allem die Liebe ihrer Fans. So erzählt sie, dass sie dank dieser Liebe, ein Konzert in Berlin trotz des verletzten Fußes sehr gut absolvieren konnte. „Mir hat auf einmal gar nichts mehr weh getan“, erzählt Andrea über die Kraft, die ihr ihre Fans gegeben haben.

Quiz icon
Frage 1 von 9

Andrea Berg Quiz Mit wem arbeitete Andrea Berg schon zusammen?