Von Kati Pierson 24
So wird's gemacht

Andrea Berg: 20 Jahre Abenteuer in 3 Stunden mit Duett-Feuerwerk

20 Jahre Andrea Berg hieß die Show, die am Samstagabend im ARD zu sehen war. Die Schlagerkönigin lud ein und der Hofstaat aus Kollegen, Fans, Familie und Freunden folgte dieser Einladung. Glück und Tränen im Ersten - war das Ergebnis.


Samstagabend 20:15 Uhr - Beste Sendezeit für die beste Sängerin Deutschlands. Andrea Berg präsentiert in fast drei Stunden ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Sie präsentierte sich, ihre Kollegen, ihre Familie, ihre Freunde und ihre Fans - mit ganz viel Herz.

Den Gästereigen eröffnete die Band PUR mit einem Hitmedley und später in der Sendung mit einem Titel aus dem neuen Album "Schein und Sein". Die schwäbische Band ist die Lieblingsgruppe von Andrea Berg und deren größter Erfolg "Lena" Namensgeber für ihre Tochter.

Die ersten Tränen flossen beim Auftritt von Semino Rossi. 2007 tauchte dieser unverhofft bei der Hochzeit von Andrea Berg mit Uli Ferber auf und sang beiden ein Ständchen. Gestern Abend wiederholte er dieses. "Gracias" sagte der Argentinier und "All das hab ich mich für Dich ausgedacht".  De Höhner baten Andrea Berg "Schenk mir heut Nacht Dein ganzes Herz" und änderten den Text für der Hauptperson des Abends auf den Leib. Zum Dank gab es ein frisches Kölsch von der Gastgeberin. Für die Mama von Andrea Berg sang der "Volks-Rock'n'Roller" Andreas Gabalier sein "I sing a Liad für Di".

Die Sängerin führte nicht alleine durch die Show. Sie holte sich Hilfe bei Kollegen, Freunden oder zwangsverpflichtete auf die Schnelle einen Boxer. So durften die drei größten deutschen Moderatoren Heck, Silbereisen und Pflaume nicht fehlen.

Mr. ZDF-Hitparade Dieter-Thomas Heck lud die Zuschauer ein, mit ihm und Andrea Berg ein ganz besonderes Video zu schauen: Der erste TV-Auftritt im Jahr 1993 beim Schlagermagazin von Bernhard Brink. Im Badeanzug sprang die schöne Rothaarige in den Pool. In der gleichen Sendung war auch Roland Kaiser. Der Schlagerkaiser gab ihr damals den Rat aufzuhören. Der Dieter, der Thomas, der Heck wollte wissen, was er - Roland Kaiser - heute sagt: "Sie hat es richtig gemacht, nicht auf mich zu hören." Dann kam, das ist kein Gag, die Aufforderung vom Heck zum schönen Duett. Roland Kaiser und Andrea Berg hatten 20 Jahre nach der ersten gemeinsamen TV-Show sichtlich Spaß bei Kaiser's Mega-Kompliment an eine Frau "Dich zu lieben". Da knisterte die Luft zwischen der Königin und dem Kaiser.

Helene Fischer konnte nicht bei der Aufzeichnung in Offenburg im Dezember dabei sein, deshalb schickte sie eine Videobotschaft. Bei ihrem Konzert in Hamburg sang sie für Andrea Berg deren Titel "Das kann kein Zufall sein". Das Hamburger Publikum unterstützte die charmante Helene gerne und zig Tausend Menschen gaben so dem Begriff "Fischer-Chöre" eine neue Bedeutung. Andrea Berg bedankte sich mit dem Kompliment "Du bist ein Phänomen".

Florian Silbereisen würdigt begeistert ihr soziales Engagement. Die Frau, mit mehr Echos in einem Zimmer als in den ganzen Alpen, setzt sich für die "Wiege" ein. So entstand mit Andrea Berg's Hilfe das neue Stubs und 2006 ermöglichte sie die Trennung der siamesischen Zwillinge Mercie und Goodness. Ein "Flieg mit mir fort"-Duett mit Andrea Berg und das "Du kannst noch nicht mal richtig lügen"-Feuerwerk mit DJ Ötzi und den Fans im Saal, aber auch die 30.000 Euro von Mario Gomez für Stubs waren nur einige Einlagen des Entertainers am gestrigen Abend.

Besondere Ehrengäste hatte der Chor der Talfinken beim Maffay-Titel "Ich wollte nie erwachsen sein". Roland Kaiser, Ute Freudenberg, De Höhner, Florian Silbereisen, Bata Illic, Semino Rossi, Bernhrad Brink und Fantasy reihten sich in die Riege ein.

Weltstar Lionel Richie darf bei so einem Bergfest natürlich nicht fehlen. Bei Kaiser und Berg sprühten Funken und aber jetzt schlugen Flammen. Andrea Berg hatte sich sicher vor 20 Jahren im Badeanzug nicht träumen lassen, dass sie einmal Lionel Richie mit seinem Titel "All night long" in IHRER Show ankündigen würde. Mit Brigitte Shrowange und Simone Thomalla lästerte die Sängerin über "Männer". Der Grönemeyer-Klassiker erstrahlte in einem neuen Glanz.

Miss Brisant und Kai Pflaume versuchten den prominenten Gästen das eine oder andere Geheimnis zu entlocken. Karl Dall verriet z.B. was er und Andrea gemeinsam in ihrer Gaderobe machen: Lampenfieber bekämpft und sich gegenseitig schön trinken. "Am Ende bin ich betrunken und du immer noch nicht schön" kokettierte die sympathische Sängerin

Nicht selber Tanzen hieß die Devise des Abends, sondern tanzen lassen von Menschen, die es können. DJ Bobo und sie sangen "Flashdance - What a Feeling", während das Deutsche Fernsehballett für die perfekten 80er-Jahre-Tanzeinlagen sorgte. Johnny Logan eroberte ein Jahrzehntspäter die Herzen der Menschen und auch 20 Jahre später begeisterte er in Offenburg mit seinem "Hold me now". "Einmal Himmel und zurück" wollte die Krefelderin mit DJ Ötzi an diesem Abend erleben.

Dazwischen gab es immer wieder Berg mit "Endlich Du", "Ich schieß Dich auf den Mond", "Kilimanscharo", "Piraten wie wir" und "Die Gefühle haben Schweigepflicht". Das große Finale im Goldregen bildete der Nummer-Eins Hit ihrer Fans "Du hast mich tausend Mal belogen".

Der Promipool sagt herzlichen Dank für diese einmalige und kurzweilige Personality-Show. Besser haben wir es seit vielen Jahren nicht mehr gesehen. Das war ganz großes Kino. Herzlichen Glückwunsch zum 20-jährigen Jubiläum. Auf die nächsten 20 Jahre, aber hoffentlich nicht so lange bis zur nächsten Show.


Teilen:
Geh auf die Seite von:

Gib hier deinen Kommentar ab!
uschi 15. Jan. - 08:30 Uhr

Hallo Andrea......
Du bist und bleibst die BESTE.....Habe Dich auch schon in Kleinaspach gesehen.. war da schon 2 Mal....Wellnes 3 Tage....
einfach SPITZE........
lg uschi

Jürgen 32 15. Jan. - 00:15 Uhr

Ihre Aussage "beste Sängerin Deutschlands" ist lächerlich. Andrea Berg weiß selber, dass sie ein ziemlich dünnes Stimmchen hat und die Qualität von Helene Fischer niemals erreichen wird. Qualität und Erfolg sind nun einmal zweierlei Dinge, aber trotzdem ist Andrea Berg der Erfolg natürlich zu gönnen. Wenn es den Leuten gefällt... Die Jubelarie Ihrer Rezensentin "Kati" ist jedoch maßlos überzogen und spricht nicht gerade von einer neutralen und journalistischen Auseinandersetzung mit der Sendung, in der viel zu viel gequatscht wurde.....

Thomas Berger 14. Jan. - 13:03 Uhr

Hallo, liebe Andrea! Deine Show war mehr als sehr gut und ich gratuliere Dir noch hiermit ganz herzlich zum 20 - jährigen Bühnenjubiläum. Und für Deine weiteren Pro-
jekte für 2013 wünsche ich Dir viel Erfolg.
Viele, liebe Grüße zum 20. Bühnenjubiläum aus Bad Harzburg sendet Dir: Thomas Berger.

marita 14. Jan. - 09:43 Uhr

Das war sooooo eine tolle Show,bitte so weiter machen,
so eine tolle Frau,Wow

Herbert Försterling 13. Jan. - 21:29 Uhr

Hallo Andea, deine Show war eine der besten Unterhaltungssendungen, welche es 2013 geben wird.
Du kannst nicht nur mit Gesang, sondern auch mit Moderation überzeugen. Ich bin seit Jahren ein überzeugter Fan von dir und begrüße deine zusätzlichen ehrenamtlichen Taten sozialer Hilfe.
Über eine Autogramkarte würde ich mich sehr freuen, diese bekäme einen Ehrenplatz.

M.Lütje 13. Jan. - 19:03 Uhr

DAS WAR EINE MEGASHOW!!!!!!! Danke Andrea.

Ute Mewes 13. Jan. - 17:30 Uhr

Andrea´s Show hatte Weltniveau..es war eine faszinierende Veranstaltung..hier hat Andrea wieder ihr volles Herzblut hineingelegt..wie immer..was Andrea anpackt, da kommt Qualität ..Erfolg heraus..es war so emotional..beeindruckend..natürlich..wunderschön..ich war hin und weggerissen.einmalige herzzerreissende Stimme..ganz geschmackvolles Outfit.hinreissende Figur-natürliche liebevolle gekonnte Darbietung..Grundtenor bei Andrea:...LIEBE..Achtung..Dankbarkeit und Anerkennung ..sie ist einfach gigantisch ..eine Superfrau ..die mit voller Leidenschaft für ihre Musik für ihre Fans da ist..Andreas Herzenswärme geht tief in meine Seele ..schön..Riesendank Andrea

Anita Wegert 13. Jan. - 16:56 Uhr

Danke Andrea für gestern,würde dich gerne einmal bei uns in Wien in der Stadthalle sehen lg Anita

Ramona Eichmann 13. Jan. - 16:42 Uhr

die sendung war der wahnsinn aber eins ärgert mich bei seiner sendung musikantenstadel hat der moderator andy borg andrea zugesagt zu der sendung zu kommen wer nicht dort war war der herr borg so was macht man nicht

Manfred 13. Jan. - 16:11 Uhr

Deine Show was soll man sagen,war einsame Spitze da hat alles gepasst,Du bist super mach weiter so,weiterhin viel Glück+Erfolg,Wir lieben Dich,besonders ich.

Bärbel Schaar 13. Jan. - 15:12 Uhr

Dies war eine mega Show .
Herzlichen Glückwunsch zum 20 jährigen Bühnenjubiläum,
weiterhin viel Erfolg.
Deine Fans lieben dich ,weil Du so bist wie Du bist.

Tina 13. Jan. - 14:45 Uhr

Eine super tolle Show.Gratulation zum 2o-jährigen Bühnenjubiläum.
Weiterhin viel Glück und Erfolg für die nächsten Jahre.
Schön,mal deine Familie live im TV zu sehen.
Bleib so wie du bist,einfach die Andrea Berg,die wir Fans lieben.

ursula horn 13. Jan. - 14:07 Uhr

Es war eine super Show! ich wünsche Dir weiterhin viel, viel Erfolg und noch ganz tolle Lieder! Danke für den schönen Abend!!!!!

haub luise 13. Jan. - 13:56 Uhr

das war eine wahnsinns ereigniss was mir am besten gefallen hatt war wie sich andrea berg für behinderte einsetzt und das zwillingspärrche das sind so hübsche kinder danke andrea berg für dein soziales herz deine lieder höre ich schon immer von an van an

Carels ,Gitti 13. Jan. - 13:55 Uhr

Du bist eine Super Frau ,Danke für den schönen Abend ,Glückwunsch ,mach weiter so

peter 13. Jan. - 13:54 Uhr

hallo liebe andrea ich wünsche dir für die nägsten 20 noch mehr erfolg deine lieder sind geil ich kenne betina hilgers wenn dir das was sagt bin mit ihr befreundet mach weiter so und bleib wie du bist lg peter

Sandra Teichmann 13. Jan. - 13:17 Uhr

Eine super tolle Show, die einem ans Herz ging.

Schmidberger Brigitta 13. Jan. - 13:11 Uhr

Die Sendung war wunderschön,es war ein super toller Abend,vielen Dank für diesen schönen Abend

Simon 13. Jan. - 12:44 Uhr

Der Abend war der Hammer und muß wiederholt werden.

Gisela Hempel 13. Jan. - 12:41 Uhr

Du bis einfach super

schreiter k-uwe 13. Jan. - 12:36 Uhr

Eine super Show, die endlich wieder mal gehobenere Samstagabend Unterhaltung bot. Weiter so! Eine tolle Show - eoiner SUPER-FRAU!!!!!

Martha Kellerer 13. Jan. - 12:35 Uhr

Eine wunderschöne Sendung, ein tolles Programm, super Künstler und Moderatoren, das schönste Programm im Fernsehen seit Monaten, danke lieben Andrea und alles Gute weiterhin.

ursula thoneick 13. Jan. - 12:15 Uhr

Die sendung war Hammergeil u.dasLied mit Lionel Richi war supppppper

Name 13. Jan. - 12:12 Uhr

das war eine supershow habe aber andy borg vermißt der doch zu gessgt hatte da zu sein bei andrea erste show weiter so gibt es viel zu wenig so tolle sendungen

06. Dez. - 13:26 Uhr

Nur eingeloggt möglich.