Von Anita Lienerth 0
Freundin von Candice Swanepoel

An was starb Model Katerina Netolicka?

Vor wenigen Tagen erschütterte ein tragischer Tod die Modewelt. Das Model Katerina Netolicka wurde am 14. November tot aufgefunden. Seitdem wird über die mögliche Todesursache spekuliert. Es gibt viele unterschiedliche Thesen, die den Grund für Katerinas Tod erklären könnten, die wahre Todesursache ist jedoch immer noch nicht bekannt.


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Das Model Katerina Netolicka ist im Alter von nur 26 Jahren am 14. November tot in ihrer Wohnung in Prag aufgefunden worden. Ihr Bruder entdeckte den leblosen Körper in der Badewanne. Doch was ist der Grund für den tragischen Tod des viel zu früh verstorbenen Models?

Kein Fremdverschulden

Die Polizei geht nicht davon aus, dass jemand anderes Schuld an dem Tod von Katerina Netolicka hat. Es gab keine äußeren Verletzungen und es wurden keine Anzeichen von Drogen oder Gift in ihrem Blut festgestellt.

Das Model ist in der Badewanne aufgefunden worden, sie ist aber definitiv nicht ertrunken. Bei ersten Untersuchungen wurde kein Wasser in der Lunge gefunden.

Bei ersten Spekulationen hieß es, dass sich das Model selber umgebracht haben soll. Katerina litt jahrelang unter Depressionen. Dennoch gehen die ermittelnden Beamten nicht von einem Selbstmord aus und auch ihre Freunde halten das für unwahrscheinlich. Sie bezeichneten Katerina Netolicka als ein glückliches Mädchen.

Technischer Defekt?

Eine weitere Theorie wäre, dass eine defekte Gasleitung für einen erhöhten Kohlenmonoxid-Anteil in der Luft geführt hat und das Model daran erstickt sein könnte. Dies schließt die Polizei jedoch ebenfalls aus. Heiß diskutiert wird die Möglichkeit, dass Katerina an einem Stromschlag ums Leben gekommen ist. Wie das genau passiert sein könnte, ist allerdings noch unklar.

Ein anderer möglicher Grund wäre ihre Gesundheit. Anzeichen für schlimmere Krankheiten gibt es nicht, ein Herzinfarkt oder Schlaganfall scheinen bei der sportlichen jungen Frau sehr unwahrscheinlich. Gerüchten zufolge soll das Model erkältet gewesen sein und sich ihre Erkältung verschleppt haben, woraus eine Herzmuskelentzündung entstanden sein könnte. Diese hätte angeblich zum Tod geführt.

Was die tatsächliche Todesursache für den viel zu frühen Tod des tschechischen Models Katerina Netolicka ist, wird sich wohl erst zeigen, wenn in etwa drei Wochen das Ergebnis der Obduktion vorliegt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: