Von Mark Read 0

Amy Winehouse ungewohnt entspannt


Huch - wer ist das denn? Man muss schon zweimal hinschauen, um die junge Frau auf diesem Bild zuordnen zu können - es ist Amy Winehouse; und zwar so, wie man sie wohl noch nie gesehen hat: Lachend, entspannt und für ihre Verhältnisse extrem mäßig geschminkt. Eine richtig hübsche Frau, so ganz tief unter dem bisher extrem aufgetragenem Make-up. Vielleicht macht's der Sommer? Amy ist seit kurzem mit Reg Travis zusammen - und sind Frauen frisch verliebt, ändern sie für gewöhnlich ihr Äußeres.

Tsah! Alles Lug und Betrug - die angeblich neu veröffentlichten Bilder sind Archivaufnahmen aus dem Jahre 2004. Sowas - da wurden die Medien doch tatsächlich etwas getäuscht. Aber, die Hoffnung nie aufgebend, vielleicht sieht Amy Winehouse diese schönen Fotos ja selbst und kommt auf die Idee, sich noch mal etwas in der Art herzurichten. Gestanden hat es ihr zweifelsfrei! Na ja, immerhin hat sie aktuell eine gute Aufgabe: Amy nahm den Song "It's my Party" mit Mark Ronson auf - ein Cover des Klassikers von Lesley Gores. Dieser Song wird auf das Tribute-Album von Quincy Jones, einer der größten Produzenten weltweit, der unter anderem Michael Jacksons Erfolgsalben "Off the Wall", "Thriller" und "Bad" produzierte, gepackt. Und Amy Winehouse? Schauen wir mal, bleibt nur zu hoffen, dass diese eigentlich so hübsche Frau beizeiten wieder zu sich selbst findet.


Teilen:
Geh auf die Seite von: