Von Lisa Thiemann 0
Tiefe Einblicke

''American Music Awards'': Nicole Richie zeigt Po-Tattoo

Die vergangenen ''American Music Awards'' brachten bei einigen Hollywood-Stars ganz neue Facetten zum Vorschein. Auch Nicole Richie entblößte Stellen ihres Körpers, die bis jetzt noch nicht so häufig der Öffentlichkeit präsentiert wurden. Auf dem roten Teppich zeigt sie den Fotografen ihr intimes Tattoo.

Nicole Richie American Music Awards

Nicole Richie

(© Getty Images)
Nicole Richie

Nicole Richie

(© Getty Images)

Von vorne sehr elegant, von hinten ganz schön freizügig: Nicole Richie (32) präsentierte sich auf dem roten Teppich der ''American Music Awards'' im strahelnd weißen Kleid. Mit raffienierten ''Cut-Outs'' an den Seiten und einem großen Rückenausschnitt zeigt das It-Girl viel Haut. Doch nicht nur das bekommen wir zu Gesicht - auf ihrem Rücken ragt uns ein Tattoo entgegen!

Mut zum ''Arschgeweih''

Das sexy Rücken-Tattoo stammt wohl aus schon längst vergangenen Zeiten. In den 90er Jahren gewannen die sogenannten ''Arschgeweihe'' immer größere Popularität und wurden vielfach in die Haut gestochen. Heute sind die Sünden der Vergangenheit oftmals peinlich – doch nicht für Nicole Richie! Stolz präsentiert sie sich und ihr Tattoo den Fotografen und wählt extra ein Kleid mit besonders großen Rückenausschnitt.

Ein super Auftritt der 32-Jährigen bei den diesjährigen ''AMAs''! Mit ihrem Mut zum Tattoo macht sie eine gute Figur in ihrem eleganten Kleid und sichert sich die Aufmerksamkeit der Fotografen.

Wer waren die Sieger der ''American Music Awards''? Klick hier, um mehr darüber zu erfahren!


Teilen:
Geh auf die Seite von: