Von Katharina Sammer 2
Er starb mit nur 35 Jahren

"American Idol"-Star Michael Johns ist tot

Der ehemalige „American Idol“-Kandidat Michael Johns ist mit nur 35 Jahren gestorben. Seiner Website zufolge verstarb der Sänger an einem Blutgerinnsel in seinem Knöchel. Seine Familie und Kollegen aus dem Musikbusiness verabschiedeten sich bei Twitter und Co. in emotionalen Nachrichten von dem beliebten Musiker.

"American Idol"-Star Michael Johns ist tot.

Michael Johns

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

American Idol“-Star Michael Johns ist tot. Der Sänger verstarb seinem Management zufolge mit nur 35 Jahren am vergangenen Freitag an einem Blutgerinnsel in seinem Knöchel. Fans und Bekannte des Musikers sind zutiefst geschockt über Michaels plötzlichen Tod. Auch für seine Familie und seine Frau Stacey, mit der er seit 2007 verheiratet war, brach eine Welt zusammen.

Er arbeitete an einem neuen Album

Der gebürtige Australier nahm 2008 an der siebten Staffel der US-Castingshow „American Idol“ teil, wo er den achten Platz belegte. Ein Jahr später veröffentlichte er sein erstes Album „Hold Back My Heart“, 2012 erschien seine EP „Love and Sex“. Bei Twitter bestätigte Michael vor wenigen Wochen, dass er momentan an seinem nächsten Album arbeite.

Die Musikwelt ist entsetzt

Nach der Bestätigung seines Todes verabschiedeten sich viele seiner Kollegen über Twitter und Co. bei Michael, darunter auch die ehemaligen „American Idol“-Juroren Simon Cowell (54) und Paula Abdul (52). Michaels Familie bedankte sich in einem Statement für die „Liebe und Unterstützung, die wir aus der ganzen Welt erhalten haben. Bitte behaltet Michael in euren Gedanken und respektiert unsere Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit."


Teilen:
Geh auf die Seite von: