Von Victoria Heider 0
Verlust für Hollywood

„American Gangster“-Star Ruby Dee im Alter von 91 Jahren verstorben

Mittwochnacht verstarb die beliebte Hollywood-Schauspielerin Ruby Dee. Sie wurde nicht nur für ihre hervorragenden schauspielerischen Leistungen, sondern auch wegen ihres unermüdlichen politischen Engagements geschätzt.

Ruby Dee war eine erfolgreiche Schauspielerin

Ruby Dee: immer ein Lächeln auf den Lippen

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Wie „TMZ“ meldet, ist die berühmte US-Schauspielerin Ruby Dee am Mittwoch im hohen Alter von 91 Jahren im engsten Familienkreis gestorben. 

Sie war eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen

Sie machte sich als Hollywood- und Broadway-Star einen Namen. Zu ihren größten Blockbustern zählen die Filme „Ein Fleck in der Sonne“ und „American Gangster“, in dem sie an der Seite von Denzel Washington (59) vor der Kamera stand. Auch als Authorin war sie sehr erfolgreich. Für ihr Werk erhielt sie unter anderem einen Grammy und einen Emmy.

Ihr großer Wunsch war Gleichheit für alle

Aber nicht nur mit ihrem künstlerischem Talent sondern auch mit ihrem politischen Einsatz gewann sie die Herzen der Menschen. Neben ihrem Mann, dem 2005 verschiedenen Ossi Davis, setzte sie sich für die Bürgerrechte von Afro-Amerikanern ein. Oftmals demonstrierte sie an der Seite von Menschenrechtsikonen wie Martin Luther King und Malcolm X.

Wir bedauern den Tod von Ruby Dee sehr und wünschen ihrer Familie viel Kraft.

Auch diese Stars sind 2014 verstorben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: