Von Stephanie Neuberger 3
"ANTM" Renee Alway festgenommen

"America's Next Topmodel"-Teilnehmerin verhaftet

Renee Alway wurde aufgrund ihrer Teilnahme und ihren dritten Platz bei "America's Next Topmodel" bekannt. Danach verlief ihre Karriere hoffnungsvoll und sie ergatterte ein paar Jobs. Doch nun wurde das Model unter anderem wegen Einbruchs verhaftet.

Renee Alway von Americas Next Topmodel

Renee Alway wurde festgenommen

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

In der achten Staffel von "America's Next Topmodel" konnte Renee Alway (27) den dritten Platz erreichen und arbeitete nach der Castingshow ganz erfolgreich als Model. Doch offenbar hat sie das Glück verlassen. Denn wie jetzt bekannt wurde, ist Renee wegen Einbruchs und weiterer Vergehen verhaftet worden.

Wie nun berichtet wird, wurde die "ANTM" Teilnehmerin bereits am 28. Juni von Polizisten festgenommen. Die Beamten wurden von Anwohner angerufen, die eine Frau in der Gegend beobachtet hatten. Offenbar versuchte sie, in ein leeres Haus einzubrechen. Als die Polizei anrückte, versteckte sich Alway in der Garage des Hauses. Das Model war sogar bewaffnet und wurde von den Polizisten festgenommen. Renee muss sich nun dem Gericht stellen. Ihr wird Einbruch sowie Betrug vorgeworfen. Ihre Kaution beträgt 150 000 Dollar. Derzeit sitzt die 27-Jährige im Gefängnis und wartet auf ihre Anhörung.

Wie amerikanische Medien wie "TMZ" berichten, war dieser Vorfall nicht der erste Konflikt mit dem Gesetz für Renee Alway. Die "America's Next Topmodel"-Kandidatin wurde in diesem Jahr bereits mehrfach festgenommen. Unter anderem wegen Drogenbesitz und Einbruchs. Hier seht ihr das Foto, was die Drogen aus der hübschen Renee Alway gemacht haben.

Earlier: 'America's Next Top Model' Finalist Renee Alway -- The Brutal Mug Shot http://t.co/wxZxC1zKd5 pic.twitter.com/tvMeo5l6mw— TMZ (@TMZ) July 18, 2013

Bisher hat Renee Alway in allen Anklagepunkten auf "nicht schuldig" plädiert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: