Von Victoria Heider 0
Johnny Depps Frau

Amber Heard: Muss sie wegen Tierschmuggel ins Gefängnis?

Amber Heard bei der "Magic Mike"-Premiere

Amber Heard

(© Getty Images)

Amber Heard, die Frau von Johnny Depp, hat momentan große Probleme mit den australischen Behörden. Weil sie gegen die Tiereinreisebestimmungen des Landes verstoßen hat, drohen ihr jetzt eine saftige Geldstrafe und im schlimmsten Fall sogar ein langjähriger Aufenthalt im Gefängnis.

Der Hund ist des Menschen bester Freund. Dieser Überzeugung sind auch Hollywood-Star Johnny Depp (52) und seine frischgebackene Ehefrau, Schauspielerin Amber Heard (29). Deswegen wollen sie ihre Hunde, die Terrier Boo und Pistol, natürlich immer bei sich haben und nahmen sie so auch ans Set von Johnnys neuestem Film nach Australien mit.

Leider haben sie dabei die Verordnungen der australischen Tiereinreisebestimmungen missachtet. Diese sehen nämlich das Ausfüllen einiger Formulare und eine zehntägige Quarantäne für Tiere vor. Doch die Behörden kamen den beiden Superstars auf die Schliche und den Vierbeinern drohte kurzzeitig sogar der Tod. Das wurde zum Glück verhindert - doch die Sache ist für die Australier noch lange nicht vom Tisch.

Geldstrafe und Gefängnis

Amber Heard wird nun der Prozess wegen vorsätzlichem Tierschmuggel gemacht. Am 7. September muss die Schönheit im australischen Bundesstaat Queensland zur Verhandlung erscheinen. Ihr drohen im schlimmsten Fall ein Bußgeld in Höhe von über 80.000 Dollar und zehn Jahre Gefängnis. Das Geld können die Depps zwar sicher aus der Portokasse zahlen, doch der Gefängnisaufenthalt dürfte schwerer zu umgehen sein. Johnny werden seine Fans aber weiterhin auf der Kinoleinwand und nicht hinter schwedischen Gardinen sehen - er wurde nämlich nicht angeklagt. Zu den genauen Gründen wollten sich die Behörden wegen des noch laufenden Verfahrens nicht äußern.

Cool! Johnny Depps kultigste Filmrollen

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?