Von Kathy Yaruchyk 0
Verliebt in Fotografin Tasya van Ree

Amber Heard lebte zwei Jahre in einer lesbischen Beziehung

"Ich liebe, wen ich liebe und mein Privatleben sollte keinen Effekt auf meine Arbeit haben", diesen Satz sagte Schauspielerin Amber Heard vor einigen Jahren. Damals lebte sie in einer lesbischen Beziehung mit der Fotografin Tasya van Ree. Mittlerweile ist die Schauspielerin mit Frauenschwarm Johnny Depp zusammen, den sie bei den Dreharbeiten zu "The Rum Diary" kennenlernte: Umgekehrter Weise hatte ihre Arbeit einen Effekt auf ihr Privatleben...

Amber Heard und ihre Freundin Tasya van Ree

Amber Heard mit ihrer Ex-Freundin Tasya van Ree

(© United Archives / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Vielen wurde Amber Heard (28) als die neue Frau an der Seite von Schauspieler Johnny Depp (51) bekannt. Bei den Dreharbeiten zu „The Rum Diary“ im Jahr 2011 funkte es zwischen den beiden. Johnny Depp beendete daraufhin seine 14-jährige Beziehung zu Vanessa Paradis (41) und auch Amber Heard trennte sich von ihrer Freundin, der Fotografin Tasya van Ree.

Ambers Coming-Out 2010

Auf der GLAAD (Gay & Lesbian Alliance Against Defamation) im Jahr 2010 outete sich dich heute 28-Jährige: "Diese Veranstaltung ist einer der vielen Gründe, weshalb ich mich als 24-Jährige überhaupt outen kann. Organisationen wie 'GLAAD' bewirken, dass Leute gegenüber Homosexuellen ihre Meinung ändern", so die Schauspielerin damals gegenüber „AfterEllen.com“.

Mit der erfolgreichen Fotografin war Amber zwischen 2008 und 2011 zusammen. Mittlerweile ist die Texanerin mit Johnny Depp sogar verlobt.

Heute Abend könnt ihr auf RTL II in „The Rum Diary“ sehen, wie sich Amber und Johnny verliebt haben. In dem Film spielen sie ein Liebespaar.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: