Von Kathy Yaruchyk 0
Amber Heard & Johnny Depp

Amber Heard: Johnny Depp sieht aus wie ihre Ex-Freundin

2010 bestätigte Schauspielerin Amber Heard, dass sie sowohl Männer als auch Frauen liebt. Dabei hat sie stets betont, dass es auf den Charakter der Person ankommt. Doch uns ist noch eine Sache aufgefallen: Offenbar steht die hübsche Schauspielerin auch auf einen bestimmten Style, denn sowohl ihre Ex als auch Johnny Depp kleiden sich ziemlich ähnlich.

Bei den Dreharbeiten zu "The Rum Diary" im Jahr 2011 hat es zwischen Johnny Depp (50) und seiner Schauspielkollegin Amber Heard (27) gefunkt. 2012 trennte sich der Schauspieler dann, nach vierzehn Jahren Beziehung und zwei gemeinsamen Kindern, von Vanessa Paradis (40). Im selben Jahr verkündete auch Amber Heard das Liebes-Aus mit ihrer Freundin, der angesehenen Fotografin Tasya van Ree, mit der sie fünf Jahre lang liiert war.

Erst 2010 hatte Amber beim "25th Anniversary Gay & Lesbian Alliance Against Defamation-Event" ihr Coming-Out und gestand, dass sie bisexuell ist. In einem Interview mit der "Metro UK" sagte sie damals: “Es ist frustrierend, denn ich lasse mich nicht in eine Schublade schieben. Ich hatte erfolgreiche Beziehungen mit Männern und jetzt ist es halt eine Frau. Ich liebe, wen ich liebe, die Person ist, die zählt."

Ob es nun Zufall ist oder nicht, auffällig ist jedenfalls, dass Ambers Ex und ihr jetziger Freund einen ziemlich ähnlichen Style haben. Sowohl Tasya als auch Johnny lieben den lässigen Vintage-Look. Abgetragene Stiefel, weite Hemden, Weste oder Sakko und unbedingt ein Hut- das zeichnet ihren Bohemian-Style aus. Amber fasziniert offensichtlich nicht nur der Charakter sondern auch der Style ihrer Liebschaften.


Teilen:
Geh auf die Seite von: