Von Mark Read 0
Freiheit für den Engel

Amanda Knox: Von der Eingesperrten zur Millionärin?

Amanda Knox, mit fiesen Namen betitelt wie "Der Engel mit den Eisaugen", wurde freigesprochen. Derzeit befindet sie sich wieder in ihrer Heimat, bei ihrer Familie. Nach ihrem Freispruch wurde sie direkt in ihre Heimat eingeflogen. Doch der Trubel geht jetzt erst richtig los und die ersten Angebote flattern auch schon ins Haus.


Amanda Knox (24) machte durch, was man seinem schlimmsten Feind nicht wünscht. Nach 1450 Tagen im Gefängnis wurde sie nun freigesprochen. Sie war des Mordes und der Vergewaltigung der jungen Studentin Meredith Kercher (21) angeklagt. Seit wenigen Tagen befindet sich Amanda Knox wieder im Kreise ihrer Familie. Nachdem die Engländerin nach ihrem Freispruch nicht mehr den Hass sondern das Mitgefühl in den Menschen weckt, reißen sich die Medien um sie. Das könnte Amanda Knox zu einer reichen Frau machen. Trotz ihrer hohen Anwaltskosten würde wohl noch einiges übrig bleiben. Wie die Zeitung Daily Mail berichtet, soll ein amerikanischer Sender ihr bis zu einer Million Dollar für ein exklusives Interview bieten. Dem folgen noch Interessenten, welche ihre Geschichte in Form eines Romans niederschreiben möchten und weitere Angebote. Somit könnte Amanda Knox im besten Fall bis zu 20 Millionen Dollar verdienen. Geld um welches sie in Anbetracht der 1450 Tage Gefängnishorror wohl niemand beneidet.


Teilen:
Geh auf die Seite von: